Kategorie: Ordnungswidrigkeit

Punktehandel im Internet
Punktehandel im Internet und seine Folgen

Punktehandel im Internet – Hilfe durch Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin. Aktualisiert am 23.09.2019, 11:15 Uhr, durch RA Gregor Samimi Punktehandel im Internet: Punkte in Flensburg online verkaufen? Es ist schnell passiert, man fährt gemütlich auf der Landstraße und auf einmal blitzt es. So erging es auch Mathias D. aus

Artikel lesen »
Die Kosten für das Abschleppen muss der Fahrzeuginhaber tragen.
Wo ist Parken verboten oder Halteverbot?

Parkverbot– Hilfe vom Fachanwalt für Verkehrsrecht Gregor Samimi Wo ist Parken verboten oder Halteverbot? In vielen Großstädten sind Parkplätze inzwischen zu Mangelware geworden. Vor der Haustür ist nur selten eine Möglichkeit zu finden, um ein Fahrzeug abzustellen. Vor allem, wer abends spät nach Hause kommt, sieht sich immer wieder mit

Artikel lesen »
Knöllchen statt Parkschein: viele Autofahrer nehmen ein Bußgeld in Kauf.
Falsch Parken – „Womit ist zu rechnen?“

Falsch parken – Infos vom Fachanwalt für Verkehrsrecht Gregor Samimi Falsch Parken – „Womit ist zu rechnen?“ Der 35-jährige Maximilian O. wollte kurz einige Erledigungen am Kurfürstendamm tätigen. Nach 20 Minuten Suche nach einem Parkplatz findet Maximilian noch immer keine einzige freie Parkstelle für seinen großen Wagen. Da er für

Artikel lesen »
Geblitzt in der Probezeit: „Welche Konsequenzen drohen?“

Geblitzt in der Probezeit – Hilfe vom Fachanwalt für Verkehrsrecht Gregor Samimi Geblitzt in der Probezeit: „Welche Konsequenzen drohen?“ Der 18 jährige Markus B. hat vor zwei Wochen seine Führerscheinprüfung bestanden und möchte mit seinen Freunden einen Ausflug zum See in Brandenburg zu machen. Um seinen Freunden zu imponieren beschleunigt

Artikel lesen »
Handy im Straßenverkehr ist verboten.
Geblitzt mit Handy – „Welche Strafen drohen?“

Mit Handy geblitzt – Hilfe vom Fachanwalt für Verkehrsrecht Geblitzt mit Handy – „Welche Strafen drohen?“ Für Verkehrsverstöße drohen unterschiedliche Sanktionen und Bußgelder. Wer mit dem Handy am Ohr auch noch in eine Radarfalle tappt erfüllt gleich zwei Verstöße auf einmal. Bei einer Geschwindigkeitsübertretung kommt es im konkreten Fall darauf

Artikel lesen »
Ist eine Dashcam im Straßenverkehrs als Beweismittel zugelassen?
Dashcam: Verwendung legal oder illegal?

Dashcam als zulässiger Beweis – Tipps vom Fachanwalt für Verkehrsrecht Gregor Samimi Dashcam: Verwendung legal oder illegal? Dashcam: Zum ersten Mal hat ein Obergericht über die Verwertbarkeit von Dashcams als Beweismittel entschieden. Das Oberlandesgericht Stuttgart (OLG) hat für den konkreten Fall in seinem Beschluss vom 4.5.2016 grünes Licht gegeben: Zur

Artikel lesen »
Junge Frau mit Handy am Steuer Gefahr
Handy am Steuer: „Was droht?“

Handy am Steuer: “Was droht?“ Handy am Steuer: Ein Handy während des Autofahrens zu benutzen ist nicht erlaubt. Das galt bisher nicht nur fürs Telefonieren, sondern auch für all die Funktionen des Handys, die ein In-den-Händen-halten des Mobiltelefons erforderlich machen. Das Oberlandesgericht Stuttgart (OLG) hat nun in seinem Urteil vom

Artikel lesen »