Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin Wilmersdorf – Rechtsanwalt Gregor Samimi

Anwalt für Verkehrsrecht Berlin Wilmersdorf

Sie hatten einen Unfall in Berlin-Wilmersdorf? Nach einem Unfall ist es ratsam, einen Spezialisten, nämlich einen Fachanwalt für Verkehrsrecht zu konsultieren, denn oft stehen Schuld- und Versicherungsfragen im Raum. Rechtsanwalt Gregor Samimi wird Ihnen beratend zur Seite stehen und auf eine frühzeitige Erledigung Ihres Anliegens hinwirken. Mit über 20 Jahren Berufserfahrung und seiner Qualifikation als Fachanwalt für Verkehrsrecht erzielt er gemeinsam mit seinem Team die besten Ergebnisse für seine Mandanten. Unser qualifiziertes Team hilft Ihnen mit Ihrem verkehrsrechtlichen Anliegen gerne weiter. Die Rechtsanwaltskanzlei Samimi übernimmt Fälle in allen Bereichen des Verkehrsrechts: Bußgeldverfahren, Geschwindigkeits- oder Rotlichtverstöße, Fahrerflucht-, Straßenverkehrsgefährdungs-, und Nötigungsdelikte, sowie Führerscheinentzug und Fahrverbote. Als Fachanwalt nimmt Gregor Samimi regelmäßig an Fortbildungs-veranstaltungen teil und ist stets mit der aktuellen Rechtsprechung auf dem Gebiet des Verkehrsrechts vertraut. Bei Rechtsfällen zum Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Gregor Samimi engagiert vor Ort in Berlin-Wilmersdorf.

Hilfe vom Anwalt bei Verkehrsunfall, Bußgeldverfahren, Ärger mit Versicherungen & mehr:

Schildern Sie uns schnell und ohne Kostenrisiko Ihr Anliegen! Rufen Sie uns einfach unter der Telefonnummer 030 8860303 an oder kontaktieren Sie unser Serviceteam über das Kontaktformular.

Wir melden uns dann bei Ihnen zurück und teilen Ihnen mit, ob und wie wir Sie unterstützen können.

Gregor Samimi wurde 2019 als Top-Anwalt im Verkehrsrecht ausgezeichnet.
Video abspielen

Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht: Gregor Samimi

Der Bezirk Wilmersdorf hat im Berliner Vergleich ein sehr hohes Verkehrsaufkommen und damit einhergehend eine besonders hohe Unfalldichte. Im Falle eines Unfalls sollten Sie unbedingt Kontakt mit Ihrem Fachanwalt aufnehmen. Gerne helfen wir Ihnen, einen guten Ausgang eines eventuellen Verfahrens zu erzielen. Auch bei der außergerichtlichen Schadensregulierung ist es ratsam, einen Fachanwalt hinzuzuziehen. Schildern Sie uns den Unfallhergang oder sonstige verkehrsrechtliche Anliegen gern mittels unserer Kontaktformulars auf unserer Internetseite: https://www.ra-samimi.de/kontakt/

Dort können Sie außerdem sogleich wichtige Unterlagen, wie Schreiben von Behörden, hochladen. Diese verschaffen uns einen schnellen und guten Überblick über Ihren Fall. Wir werden uns meist noch am selben Tag bei Ihnen melden und das weitere Vorgehen besprechen. Eine verkehrsrechtliche Beratung muss oft schnell erfolgen, um Nachteile für Sie zu vermeiden. Unser Team arbeitet effizient und berät Sie umfassend zu Ihrem konkreten Fall, Ihren Chancen und Risiken.

Machen Sie zunächst von Ihrem Schweigerecht Gebrauch und konsultieren Sie einen Fachanwalt. Dieser kann für Sie Akteneinsicht bei der zuständigen Behörde beantragen oder einen Einspruch einlegen. Gerne übernehmen wir auch eine Vertretung vor dem Amtsgericht Charlottenburg für Sie. Zur Unfallregulierung und Geltendmachung Ihrer Ansprüche vertreten wir Sie im Verhältnis zur Versicherung oder vor Gericht.

Abgefahrener Außenspiegel eines Autos
Hat man einem anderen Auto den Spiegel abgefahren, darf man sich in keinem Fall einfach vom Unfallort entfernen.

Erfolgreiche Verteidigung im Verkehrsstrafrecht

Um ein Verfahren zu einem positiven Ergebnis zu bringen – vor allem, um Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg oder einen Führerscheinentzug zu vermeiden – sollten Sie stets einen Fachanwalt für Verkehrsrecht beauftragen. Ziel einer erfolgreichen Strafverteidigung ist regelmäßig die Einstellung des Verfahrens. Weiterhin ist es ratsam, vom Schweigerecht Gebrauch zu machen, denn damit es zur Verurteilung kommt, muss die Staatsanwaltschaft als Anklagebehörde belastende Beweise vortragen und das Gericht von dem Ergebnis der Beweisaufnahme überzeugt sein. Kann der Täter nicht mit Sicherheit ermittelt werden, wird das Verfahren regelmäßig eingestellt. Es zeigt sich wieder einmal: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold! Unsere Verteidigungsstrategie wird dabei stets individuell auf Ihren Fall abgestimmt, um das bestmögliche Ergebnis für Sie zu garantieren.

Vergütung des Fachanwalts für Verkehrsrecht

Benötigt ein Mandant in den Bereichen des Verkehrsrechts anwaltliche Beratung und Vertretung, entstehen ihm in der Regel keine Mehrkosten. Die Vergütung eines Fachanwalts erfolgt grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, sofern nicht etwas anderes vereinbart worden ist.

Immer einen Fachanwalt für Verkehrsrecht hinzuziehen

Für einen bestmöglichen und schnellen Ausgang sollten Sie immer eine Fachanwalt für Verkehrsrecht mit der anwaltlichen Vertretung beauftragen. Gregor Samimi wird Ihnen beratend zur Seite stehen und Ihr Anliegen kompetent betreuen. Es erwartet sie eine qualifizierte Beratung unseres Teams über Ihre Chancen, Risiken und Kosten.

Wir sind für Sie in Berlin-Wilmersdorf tätig (10707, 10709, 10711, 10713, 10715, 10717, 10719, 10777, 10779, 10789, 10825, 14055, 14195, 14197, 14199) und auch in anderen Bezirken Berlins. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Unsere Kanzlei für Verkehrsrecht hilft Ihnen bei Ihrem Fall.