Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin Neukölln – Rechtsanwalt Gregor Samimi

Anwalt für Verkehrsrecht Berlin Neukölln

Sie hatten einen Autounfall in Berlin Neukölln? Rechtsanwalt Gregor Samimi steht Ihnen gerne beratend zur Seite. Mit über 20 Jahren Berufserfahrung und seiner Qualifikation als Fachanwalt für Verkehrsrecht erzielt er gemeinsam mit seinem Team die besten Ergebnisse für seine Mandanten. Vergleicht man die Unfallzahlen in ganz Berlin, liegt Neukölln im Jahr 2019 auf Platz 6. Bei über 1000 dieser Unfälle kam es zu Personenschäden. Auch steigt die Zahl der Verkehrstoten immer weiter an. Nach solchen Unfällen stehen oft Versicherungs- und Schuldfragen im Raum. Unser qualifiziertes und erfahrenes Team hilft Ihnen in solch einer neuen und zumeist komplizierten Situation gerne weiter. Neben der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung sowie der rechtlichen Beratung zum Verkehrsrecht, unterstützt Sie ein Fachanwalt nach einem Unfall auch beim Verfassen eines Einspruchs oder bei der Durchsetzung von Ansprüchen.

 

Anwalt für Verkehrsrecht Berlin Neukölln: ✅Spürbar mehr Geld nach einem unverschuldeten Unfall. ✅Gutachter– und Anwaltsgebühren zahlt die Versicherung. ☎ 030 8860303.

Unsere Rechtsgebiete im Verkehrsrecht

Neben Unfallregulierungen übernimmt die Rechtsanwaltskanzlei Samimi auch andere Fälle mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht, wie Bußgeldverfahren, Geschwindigkeits- oder Rotlichtverstöße, Fahrerflucht-, Straßenverkehrsgefährdungs- und Nötigungsdelikte, sowie Führerscheinentzug und Fahrverbote. Als Fachanwalt ist Gregor Samimi stets mit der aktuellen Rechtsprechung auf dem Gebiet des Verkehrsrechts vertraut und nimmt regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil.

Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht Gregor Samimi

Gemeinsam arbeiten wir an einer schnellen Lösung speziell für Ihren Fall, um das beste Ergebnis für Sie zu erzielen. Nachdem Sie unser Kontaktformular ausgefüllt haben, melden wir uns bei Ihnen, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Unser Kontaktformular finden Sie unter:

https://www.ra-samimi.de/kontakt/

Bitte fügen Sie auch alle wichtigen Unterlagen Ihren Fall betreffend bei. Gerne übernehmen wir eine Vertretung vor dem Amtsgericht Neukölln für Sie. Zur Unfallregulierung und Geltendmachung Ihrer Ansprüche vertreten wir Sie im Verhältnis zur Versicherung oder vor Gericht. Unser Ziel ist es, alle vorhandenen Ansprüche aus dem Verkehrsunfall, unter Beachtung der jeweils einschlägigen Rechtsprechung, geltend zu machen.

Besonders im Bezirk Neukölln kommt es zu vielen Unfällen. Schildern Sie uns gern den Unfallhergang oder sonstige verkehrsrechtliche Anliegen, damit wir Ihnen zur Seite stehen und einen guten Ausgang eines eventuellen Verfahrens für Sie erzielen können. Eine Beratung muss gerade im Verkehrsrecht oft schnell erfolgen – unser Team arbeitet effizient und ist immer mit der neuesten Rechtsprechung vertraut. Wir beraten Sie umfassend zu Ihrem konkreten Fall, Ihren Chancen und Risiken.

Erfolgreiche Verteidigung im Verkehrsstrafrecht

Das Ziel einer erfolgreichen Strafverteidigung ist regelmäßig die Einstellung des Verfahrens mangels hinreichenden Tatverdachts, wegen Geringfügigkeit oder nach Erfüllung von Auflagen. Beauftragen Sie einen Fachanwalt für Verkehrsrecht, um Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg oder einen Führerscheinentzug zu vermeiden. Unsere Verteidigungsstrategie wird immer individuell auf Ihren konkreten Fall abgestimmt. Konsultieren Sie einen Anwalt und machen Sie von Ihrem Schweigerecht Gebrauch – machen sie keine Angaben gegenüber der Polizei bevor Sie mit Ihren Anwalt Rücksprache gehalten haben. Die Staatsanwaltschaft muss als Anklagebehörde Maßnahmen zur Fahrerermittlung ergreifen, wie z.B. einen Fotoabgleich mit dem Passfoto oder eine Zeugenbefragung, um belastende Beweise vortragen zu können und das Gericht muss von dem Ergebnis der Beweisaufnahme überzeugt sein. Kann der Täter nicht mit Sicherheit ermittelt werden, wird das Verfahren regelmäßig eingestellt. Insoweit zeigt sich wieder einmal: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!

Vergütung des Fachanwalts für Verkehrsrecht

Benötigt ein Mandant in den Bereichen des Verkehrsrechts anwaltliche Beratung und Vertretung, entstehen ihm in der Regel keine Mehrkosten. Die Vergütung eines Fachanwalts erfolgt grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, sofern nicht etwas anderes vereinbart worden ist.

Immer einen Fachanwalt für Verkehrsrecht hinzuziehen

Für einen bestmöglichen und schnellen Ausgang sollten Sie immer eine Fachanwalt für Verkehrsrecht mit der anwaltlichen Vertretung beauftragen. Gregor Samimi wird Ihnen beratend zur Seite stehen und Ihr Anliegen kompetent betreuen. Es erwartet sie eine qualifizierte Beratung unseres Teams über Ihre Chancen, Risiken und Kosten.

Wir sind für Sie in Berlin-Neukölln (10965, 10967, 12043, 12045, 12047, 12049, 12051, 12053, 12055, 12057, 12059, 12099, 12435) und auch in anderen Bezirken Berlins tätig. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Unsere Kanzlei für Verkehrsrecht hilft Ihnen bei Ihrem Fall.