Kategorie: Versicherungsrecht

Fachanwalt Versicherungsrecht Berlin
Die Lebensversicherung beleihen

Lebensversicherung beleihen – Hilfe in Berlin durch Rechtsanwalt Samimi Lebensversicherung beleihen – Berlin wird informiert Durch den andauernden Fall von Garantiezinsen und Überschussbeteiligung werden Lebensversicherungen als Kapitalanlage stetig unattraktiver. Für 2017 wurde bereits im Bundesgesetzblatt eine Senkung des Garantiezinses auf 0,9 Prozent verkündet. Bestandskunden, die die erheblichen Verluste die mit einer

Artikel lesen »
Pkw Einbruch und Diebstahl
Navigationsgerät gestohlen – Versicherung zahlt nicht

Diebstahl des Navigationsgerätes aus Pkw Was, wenn das Navigationsgerät aus dem Pkw gestohlen wird und die Versicherung nicht oder nicht vollständig zahlen möchte? Erfreuliche Nachrichten für all jene, die auch schon einmal die leidliche Erfahrung machen mussten, dass über Nacht das Navigationsgerät aus dem Pkw entwendet wurde. Der Kaskoversicherer hat grund-sätzlich

Artikel lesen »
Lasik Operation und Kostenerstattung
Die private Krankenversicherung zahlt nicht

Wenn die private Krankenversicherung nicht zahlt. Berliner Fachanwalt für Versicherungsrecht hilft. Die private Krankenversicherung zahlt nicht? Was, wenn die private Krankenversicherung nicht zahlt? Ca. 8,8 Millionen Menschen sind in Deutschland privat krankenversichert. Dabei gewährt die private Krankenversicherung einen umfangreichen Versicherungsschutz und eine weite Bandbreite von Leistungen. Gerade in jungen Jahren entscheiden

Artikel lesen »
Hausratversicherung will nach Einbruch nicht zahlen

Nach einem Einbruchsdiebstahl zahlt in der Regel die Hausratversicherung für die abhanden gekommenen oder beschädigten Hausrat. Dazu überprüft der Versicherer, ob Einbruchspuren feststellbar sind. Ein häufiger Streitpunkt: der Geschädigte muss beweisen können, was ihm an Wertgegenständen entwendet wurde und ob es die angegebenen Gegenstände wirklich gegeben hat. Richtiges Verhalten im

Artikel lesen »
Dr. Ulrich Eberhardt und Herbert Schons im Gespräch (v.r.n.l.)
Dr. Ulrich Eberhardt: Aktuelles zur Rechtsschutzversicherung

Dr. Ulrich Eberhardt: Aktuelles zur Rechtsschutzversicherung Rechtsanwalt Dr. Ulrich Eberhardt (rechts im Bild im Gespräch mit Rechtsanwalt Herbert P. Schons), Mitglied des Vorstandes der ROLAND Rechtsschutzversicherungs-AG, referierte am 01.4.2017 auf dem 6. DAV-VerkehrsAnwaltsTag im Hamburger Hotel Atlantic zum Vortragsthema: „Aktuelles zur Rechtsschutzversicherung“. Vor den rund 240 Teilnehmern führte er in

Artikel lesen »
Vortrag Gregor Samimi bei der Roland Rechtsschutzversicherung
Anwaltskultur: die Sehnsucht nach der guten alten Zeit

„Anwaltskultur: die Sehnsucht nach der guten alten Zeit“ – unter diesem Titel lud die ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG am 18. November 2016 erstmalig zu einem rechtspolitischen Diskurs. Es war der Start für ein ganz neues Forum. Dieses soll sich als eine Art „Thinktank“ um zukunftsgerichtete Themen drehen und die Zusammenarbeit zwischen Anwaltschaft

Artikel lesen »
Entschädigungsansprüche nach Terroranschlag in Berlin
Entschädigung nach Terroranschlag in Berlin

Der Schock über den  Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016 sitzt immer noch tief. Nach dem Stand der Ermittlungsbehörden wird davon ausgegangen, dass der Tunesier Anis Amri einen zuvor gestohlenen Lkw vorsätzlich in eine Menschenmenge steuerte. 12 Menschen kamen ums Leben, viele wurden teilweise sehr schwer verletzt.

Artikel lesen »
Schadensersatz-Motorroller-Motorrad-umgefallen
Schadensersatz: Umgefallener Motorroller sorgt für Verdruss

Schadensersatzrecht: Beim Abstellen von Krafträdern ist Vorsicht geboten. Leicht kann es passieren, dass das gerade noch sicher abgestellt geglaubte Moped ohne erkennbaren Grund umstürzt und gegen einen Pkw fällt. Wer haftet dann für den Schaden am Pkw? Mit dieser Frage hatte sich das Landgericht Berlin auseinanderzusetzen und wies die Klage

Artikel lesen »
Dozenten Rechtsanwalt Gregor Samimi und Dr. Ulrich Eberhardt
Rechtsschutzversicherung – Anwalts Liebling?

Die Vortragsveranstaltung des Berliner Anwaltsvereins e.V. auf dem 67. Deutschen Anwaltstag in Berlin (1.-3.Juni 2016) zum Thema „Rechtsschutzversicherung – Anwalts Liebling“ war ein voller Erfolg. Der Saal war mit rund 75 Anmeldungen bis auf den letzten Platz gefüllt. Das Thema stieß bei den Kolleginnen und Kollegen auf sehr großes Interesse.

Artikel lesen »