Pressearchiv
Diese Seite wurde insgesamt 4- mal mit durchschnittlich 5 Sternen (100%) bewertet.

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie Fernsehinterviews, Presseberichte und andere Veröffentlichungen aus dem Bereich des Strafrechts, des Verkehrsrechts und des Versicherungrechts zusammengestellt, bei denen Rechtsanwalt Gregor Samimi als Studiogast oder Ansprechparter einen Beitrag leisten konnte.

Verwandte Beiträge:

Senioren und Unfallhäufigkeit TÜV für Senioren - Warum ältere Autofahrer stärker kontrolliert werden sollen. Was sagt die Verkehrsunfallstatistik über ältere Verkehrsteilnehmer aus...
Fahrscheine sind mitunter nicht übertragbar «Fahrscheine im öffentlichen Nahverkehr sind nicht automatisch übertragbar», erklärt Verkehrsrechtsanwalt Gregor Samimi, auf N24.de. Beitrag lesen...
Rechtsanwaltsvergütung: Mittelgebühr in Bußgeldang... Mittelgebühr in durchschnittlichen Bußgeldsachen, Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht, Berliner Anwaltsblatt 4/2007, 134 f. Bei...
Haftung von Kindern und Eltern Expertenrat: Haftung von Kindern. Gregor Samimi, Rechtsanwalt in Berlin und Fachanwalt für Versicherungsrecht, über die Frage, wann Kinder und Eltern ...

Fernsehinterviews

Komplettes Archiv

TAXI gegen UberPop

TAXI gegen UberPop
Diese Seite wurde insgesamt 1- mal mit durchschnittlich 5 Sternen (100%) bewertet.

Hobby-Taxifahrer gehen mit UberPop jedoch ein enormes Risiko ein, glaubt der Berliner Verkehrsrechtler Gregor Samimi. „Für die gewerbliche Personenbeförderung ist der Personenbeförderungsschein ein Muss.“ Erst durch den sogenannten P-Schein hätten Fahrgäste die Gewähr, dass sie von einem Menschen kutschiert werden, der körperlich und charakterlich dazu auch geeignet sei und nicht zum Beispiel mit Drogen am Steuer erwischt worden sei. Ohne P-Schein drohe den Fahrern ein Bußgeld von bis zu 20.000 Euro. „Sie wären auch einem zivilrechtlichen Unterlassungsanspruch ausgesetzt und könnten von Taxiunternehmen abgemahnt werden“, so Samimi. In diesem Fall kämen auf Amateurtaxler einige Hundert Euro und die Anwaltskosten zu, und im Wiederholungsfall möglicherweise mehrere Tausend Euro Strafe. Gregor Samimi, Die Welt am 22.04.2014. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Wirtschaftsstrafrecht Wirtschaftsstrafrecht Wirtschaftsstrafrecht Die Einleitung eines Wirtschaftsstrafverfahrens stellt in der Unternehmensführung einen Risikofaktor ...
Dashcam: Zulässiger Beweis? Dashcam: „Das neue zulässige Beweismittel im Straßenverkehr?“ Dashcam: Zum ersten Mal hat ein Obergericht über die Verwertbarkeit von Dashcams als ...
Fachanwalt für Verkehrsrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht - Welche Vorteile habe ich? Rechtsanwalt Gregor Samimi ✩ Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrech...
Fahrerflucht – Tausendmal touchiert "Tausendmal touchiert - Unfallflucht kann den Führerschein kosten – und einiges mehr. Lack zerkratzt und dann schnell weg? Unfallflucht ist eine der h...

Knochenbruch und tückische Glätte

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Knochenbruch im Supermarkt – Nicht selten müssen Geschädigte um ihr Recht kämpfen. Margret W. bricht sich mehrere Knochen, als sie in einem Supermarkt ausrutscht. Am Unglückstag sind keine Anti-Rutschmatten oder Warnhinweise zu sehen. Rechtsanwalt Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht in Berlin, zur Frage der Verkehrssicherungspflicht im Supermarkt in NDR Markt am 24.03.2014, 20.15 Uhr.

Verwandte Beiträge:

Autounfall: Antworten auf häufige Fragen Wir haben Ihnen den Fall übertragen. Wie geht es jetzt weiter? Wir danken Ihnen für das uns übertragene Mandat und freuen uns, dass Sie uns mit der A...
Fahrerflucht Fahrerflucht https://www.ra-samimi.de/anwalt-verkehrsrecht-berlin/fahrerflucht/
Nötigung im Straßenverkehr – Abstand nicht eingeha... Nötigung im Berliner Straßenverkehr und ihre Folgen Die Autofahrer in Berlin gelten als besonders ungeduldig, viele von ihnen stehen vor allem im Ber...
Blitzer Blitzer - Hilfe in Berlin durch Fachanwalt für Verkehrsrecht. Blitzer: „Ich wurde geblitzt – was nun?“ Verkehrsunfälle lassen sich immer wieder auf ...

Gebrauchtwagenkauf und seine Tücken

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Der Kauf eines Gebrauchtwagens hat einige juristische Hürden. Nicht immer verläuft der Kauf reibungslos. Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht aus Berlin, beantwortet im RBB AKTUELL Interview am 02.07.2012 hierzu Fragen.

Verwandte Beiträge:

Rechtsschutzversicherung: Raus aus der Harmoniekri... Rechtsschutzversicherung: Raus aus der Harmoniekrise, Klaus Kozik, ARAG-Versicherung, im Interview mit Gregor Samimi, zur Partnerschaft von Rechtsschu...
Presseberichte-Archiv Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie Fernsehinterviews, Presseberichte und andere Veröffentlichungen zusammengestellt, bei denen Gregor Samimi a...
Schadensersatz: Fiktive Abrechnung und Frage der S... “Markenqualität ist mehr als nur die Einhaltung technischer Standards”, Urteil des Kammergerichts zu Stundenverrechnungssätzen, Gregor Samimi, Fachanw...
Britzer Tunnel in Berlin und Temposünder Seit dem 26. Mai 2010 wird die Geschwindigkeit im Britzer Tunnel durch eine neue Blitzeranlage überwacht. Diese Geschwindigkeitsüberwachungsanlage umf...

Busunglück und seine schadensersatzrechtlichen und strafrechtlichen Folgen

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Das Busunglück und seine Folgen. Gregor Samimi, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht aus Berlin am 01.06.2012 in RTL AKTUELL.

Verwandte Beiträge:

Warnungen vor Verkehrskontrollen Expertenrat: Strenger im Süden. Über problematische Warnungen vor Verkehrskontrollen, Gregor Samimi, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, in...
Lebensversicherung Lebensversicherung: "So retten Sie sich vor den Verlusten!" Lebensversicherung Lebensversicherung -  Nun ist sie da: Die lange von Versicherungsn...
Anwaltsvertrag: Nachweis der Mandatserteilung und ... Gregor Samimi, Berliner Anwaltsblatt 7-8/2004, 387 ff.= Prozessrechtsberater 8/2004, 228 f. = Zeitschrift für Schadensrecht (zfs), 7/2005, 324 f. Beit...
Fahrlässige Körperverletzung Fahrlässige Körperverletzung Fahrlässige Körperverletzung Fahrlässige Körperverletzung: Auch der versierteste Verkehrsteilnehmer kann im Straßenv...

Verkehrsunfall und Schadensersatz: Was tun?

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Blechschaden – was tun? Da bieten einige Versicherer durch gezielte Anrufe bei Geschädigten schnelle und unkomplizierte Hilfe an. Tipp: Mögliche Ansprüche werden erst durch kompetente Rechtsvertretung sichtbar. Rechtsanwalt Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht in Berlin, beantwortet Fragen rund um den Verkehrsunfall und seine Folgen in der RBB Sendung zibb am 03.07.2012, 18.15 Uhr.

Verwandte Beiträge:

Fachanwalt für Versicherungsrecht Fachanwalt für Versicherungsrecht Gregor Samimi ✩ Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht in Berlin Der ...
Nur für Idealisten – die neue Armut der Anwälte... Nur für Idealisten – die neue Armut der Anwälte, Gregor Samimi und Cornelia Liedtke - in Berliner Anwaltsblatt 6/2010, 197 ff.; AdVoice, 4/2010, 35 f....
Verbraucherzentrale Hamburg klagte gegen Rechtssch... Rechtsschutzversicherung: Verbraucherzentrale klagt gegen Rechtsschutzversicherer, Frau Becker-Eiselen, Verbraucherzentrale Hamburg, Berliner Anwaltsb...
Raus aus der Lebensversicherung? Was taugt die Lebensversicherung noch? Private Lebensversicherungen bzw. Rentenversicherungen haben in den letzten Jahrzehnten bei den Bürgerinnen und...

Finderlohn: Was steht mir zu?

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Finderlohn: Was steht mir zu. Ein Geldtransporter verliert auf der Autobahn mehrere tausend Euro. Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht, am 30.08.2011 in ARD Brisant.

Verwandte Beiträge:

Führerscheintourismus Führerscheintourismus - Durch den Führerscheintourismus wird in Deutschland geltendes Recht, insbesondere die Eignungsprüfung (MPU) nach schweren oder...
Haftung von Kindern und Eltern Expertenrat: Haftung von Kindern. Gregor Samimi, Rechtsanwalt in Berlin und Fachanwalt für Versicherungsrecht, über die Frage, wann Kinder und Eltern ...
Die erfolgreiche Suche nach dem richtigen Anwalt Anwaltssuche in Berlin Anwaltssuche: Guter Rat muss nicht teuer sein - wie finde ich den Richtigen und mit welchen Kosten habe ich zu rechnen? Rund 1...
Rechtsschutzversicherung: Außergerichtliche Vertre... Außergerichtlicher Vergleich und Kostentragungspflicht des Rechtsschutzversicherers, Gregor Samimi, Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht, Berliner An...

Zeitungsinterviews

Komplettes Archiv

DAV Anwaltsausbildung

DAV Anwaltsausbildung
Diese Seite wurde insgesamt 1- mal mit durchschnittlich 5 Sternen (100%) bewertet.

Wir müssen die Qualität beim Nachwuchs sichern. Gregor Samimi, Ausbilder in der Juristenausbildung, über die Anforderungen an junge Juristen, Anwaltsblatt, 10/2008, S. 675. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Fachanwalt für Versicherungsrecht Fachanwalt für Versicherungsrecht Gregor Samimi ✩ Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht in Berlin Der ...
Unfallflucht Unfallflucht: Ein typischer Fall aus der anwaltlichen Praxis Fahrerflucht Unfallflucht? Der Zeuge Martin M. und seine Tochter beobachteten in der...
Schmerzensgeld Schmerzensgeld – Hilfe durch Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin. Schmerzensgeld: Was steht mir zu? Die Folgen von Verkehrsunfällen sind meist ni...
Steuerhinterziehung und Gesetzesverschärfung Welchen Sinn haben höhere Strafen? Oder kommt es doch eher auf die Sanktionswahrscheinlichkeit an? Gregor Samimi sieht dies differenziert. Letztendlic...

Gut versichert – dennoch schutzlos?

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Gut versichert – dennoch schutzlos? Verbraucher sollten bei Versicherungsabschlüssen sehr wachsam sein. Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Berliner Zeitung v. 26.08.2009. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Reduziert aufs Maximum – Zielkonflikt: Juris... Reduziert aufs Maximum - Zielkonflikt: Juristenausbildung, Gregor Samimi, Fachanwalt für Straf- und Versicherungsrecht, plädiert gegen den Einheitsjur...
Juristenausbildung: Trostpreis Anwaltsberuf Trostpreis Anwaltsberuf: "Ohne es zu wollen... ohne es zu können", Gregor Samimi, Berliner Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsr...
Seminare Seminare - Rechtsanwalt Gregor Samimi, Berlin Seminare Verkehrsrecht – Update 2014 Rechtsanwalt Gregor Samimi Update Verkehrsrecht 2014 – Erfah...
Illegale Straßenrennen Illegale Straßenrennen Illegale Straßenrennen sind auch in Berlin für die öffentliche Sicherheit im Straßenverkehr zunehmend zum Problem geworden. Zu...

Versteckte Klauseln – Versicherer stehlen sich aus der Pflicht

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Versteckte Klauseln – Versicherer stehlen sich aus der Pflicht: mehr Rechte für Versicherungsnehmer. Zu Fragen beim Wohnungseinbruch und der Schadensmeldung. Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Strafrech in Berlin-Steglitz, in der Berliner Zeitung v. 09.09.2009. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Typische Verkehrsunfallsituationen im Straßenverke... Das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme - Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht in Berlin, zu der aktuelle...
Formulare Formulare - Die Gregor Samimi Rechtsanwaltskanzlei und ihre Formulare. Formulare Als Service möchten wir Ihnen an dieser Stelle eine Reihe von nützl...
Geschäfte mit Hartz IV Beziehern Abzocke: Dubiose Geschäfte mit Hartz IV. Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht aus Berlin, in der ARD-Fernsehsendung Fakt am 30.8.2004 zu Fragen d...
Urkundenfälschung Urkundenfälschung - Berliner Fachanwalt für Strafrecht Urkundenfälschung:  Was nun? Sabine T.* hatte bei ihrem Arbeitgeber ein Arbeitszeugnis beantr...

Die Auspark-Masche: Immer mehr Autofahrer fallen auf Trickbetrüger herein

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Die Auspark-Masche Immer mehr Autofahrer fallen auf Trickbetrüger herein: Die zeigen ihre Opfer wegen Fahrerflucht an – und kassieren ab. Gregor Samimi, in Focus v. 2.6.2008, Nr. 23, S. 140.  Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Kaskoschaden   Kaskoschaden Diebstahl des Navigationsgerätes Kaskoschaden: Ob Diebstahl des Pkws oder des Navigationsgerätes: Die Allgemeinen Bedingunge...
Von Taxifahrer ausgesetzte Wie weit geht die Verantwortung eines Taxifahrers für einen betrunkenen Fahrgast? - von Taxifahrer ausgesetzter Junge tot gefahren -. Nicht immer verl...
Zertifizierung der Rechtsanwaltskanzlei nach DIN I... Der Zertifizierungsprozess nach DIN ISO 9001:2008 Der Zertifizierungsprozess hatte es in sich. Der Tag war lang. Von neun Uhr morgens bis abends um s...
Grobe Fahrlässigkeit und Schaden Grobe Fahrlässigkeit im Versicherungsrecht Schnell mal nur die Tür zugezogen und nicht abgeschlossen oder das Fenster im Erdgeschoss auf Kipp stehen ...

Wenn es mit Absicht kracht – Versicherungsbetrüger und ihre Maschen

Wenn es mit Absicht kracht – Versicherungsbetrüger und ihre Maschen
Diese Seite wurde insgesamt 1- mal mit durchschnittlich 5 Sternen (100%) bewertet.

„Wenn es mit Absicht kracht – Versicherungsbetrüger und ihre Maschen. Eine Unachtsamkeit und schon hat es geknallt: ein Auffahrunfall mit kaputter Stoßstange und Blechschaden. Eigentlich keine große Sache, doch immer mehr solcher Verkehrsunfälle werden fingiert oder provoziert, um sich das Geld der Versicherungen zu ergaunern. Die Versicherungswirtschaft schätzt die Kosten hierzulande auf rund 1,5 Milliarden Euro pro Jahr.“ Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, in ZDF – WISO v. 6.10.2008.

Verwandte Beiträge:

Juristenausbildung: Trostpreis Anwaltsberuf Trostpreis Anwaltsberuf: "Ohne es zu wollen... ohne es zu können", Gregor Samimi, Berliner Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsr...
Verkehrsunfall und Schadensersatz: Was tun? Blechschaden - was tun? Da bieten einige Versicherer durch gezielte Anrufe bei Geschädigten schnelle und unkomplizierte Hilfe an. Tipp: Mögliche Anspr...
Autodiebstahl – Grobe Fahrlässigkeit und Obl... Einladung für Autodiebe - Am Briefkasten anhalten, die Post vom Beifahrersitz nehmen, raus springen, die Briefe einwerfen, das ist doch nur eine Sache...
Verkehrsunfall und Mehrwertsteuerersatz Zur Frage der Erstattungsfähigkeit der Mehrwertsteuer nach einem Verkehrsunfall: Wer mit seinem PKW bei einem unverschuldeten Unfall einen Totalschade...

Autoversicherung und Regulierung

Autoversicherung und Regulierung
Diese Seite wurde insgesamt 1- mal mit durchschnittlich 5 Sternen (100%) bewertet.

Der große Knall kommt im Schadensfall. Die Preisschlacht bei den Autotarifen geht unvermindert weiter. Jetzt fordern die Kunden aber auch deutlich bessere Leistungen. Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht, in Focus v. 03.11.2008, Nr. 45, S. 198. Beitrag online lesen

Verwandte Beiträge:

Knochenbruch und tückische Glätte Knochenbruch im Supermarkt - Nicht selten müssen Geschädigte um ihr Recht kämpfen. Margret W. bricht sich mehrere Knochen, als sie in einem Supermarkt...
Verkehrsrecht Verkehrsrecht - Gregor Samimi Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin. Verkehrsrecht Regelmäßig kommt es im Straßenverkehr zu Verkehrsunfällen. Autof...
Blitzer Blitzer - Hilfe in Berlin durch Fachanwalt für Verkehrsrecht. Blitzer: „Ich wurde geblitzt – was nun?“ Verkehrsunfälle lassen sich immer wieder auf ...
Rechtsanwaltsvergütung: Mittelgebühr in Bußgeldang... Mittelgebühr in durchschnittlichen Bußgeldsachen, Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht, Berliner Anwaltsblatt 4/2007, 134 f. Bei...

Radiointerviews

Komplettes Archiv

Als Unfallopfer Schadensersatzansprüche durchsetzen

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Wer schuldlos in einen Unfall verwickelt ist, kann selbstverständlich Ansprüche geltend machen. Die werden zunächst beim Unfallgegner angemeldet. Der wiederum wendet sich an seine Versicherung. Die zahlt in der Regel auch, aber oft nicht alles, was dem Geschädigten zusteht. Wie die Unfallopfer ihre Ansprüche durchsetzen können, darüber informiert Annette Wilmes im Gespräch mit Gregor Samimi in WDR 4 Hörfunkbeitrag vom 8.11.2004.

Verwandte Beiträge:

Rechtsschutzversicherung: Außergerichtliche Vertre... Außergerichtlicher Vergleich und Kostentragungspflicht des Rechtsschutzversicherers, Gregor Samimi, Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht, Berliner An...
Magere Rendite in der Lebensversicherung? Was taugt die Lebensversicherung noch? Private Lebensversicherer haben in den letzten Jahrzehnten bei den Bürgerinnen und Bürgern große Erwartungen ge...
Versteckte Klauseln – Versicherer stehlen si... Versteckte Klauseln - Versicherer stehlen sich aus der Pflicht: mehr Rechte für Versicherungsnehmer. Zu Fragen beim Wohnungseinbruch und der Schadensm...
Die private Krankenversicherung zahlt nicht Die private Krankenversicherung Private Krankenversicherung zahlt nicht immer Was, wenn die private Krankenversicherung nicht zahlt? Ca. 8,8 Mill...

Autodiebstahl – Grobe Fahrlässigkeit und Obliegenheitsverletzung

Autodiebstahl – Grobe Fahrlässigkeit und Obliegenheitsverletzung
Diese Seite wurde insgesamt 1- mal mit durchschnittlich 5 Sternen (100%) bewertet.

Einladung für Autodiebe – Am Briefkasten anhalten, die Post vom Beifahrersitz nehmen, raus springen, die Briefe einwerfen, das ist doch nur eine Sache von Sekunden. Dem Autodieb reicht das. Und der Versicherung auch. Sie weigert sich in solchen Fällen, den Schaden zu zahlen und wendet grobe Fahrlässigkeit oder die Obliegenheitsverletzung ein, meint der Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht Gregor Samimi im Hörfunkbeitrag von Annette Wilmes im WDR 4 Hörfungkbeitrag vom 18.7.2005.

Verwandte Beiträge:

Rechtsanwaltsvergütung: 1,3 Gebühr bei Verkehrsunf... 1,3 Gebühr bei Verkehrsunfällen - Anmerkung von Gregor Samimi zum Urteil des AG Mitte vom 12.4.2005 - 3 C 3491/04, Berliner Anwaltsblatt 9/2005, 379. ...
Gebrauchtwagenkauf und seine Tücken Der Kauf eines Gebrauchtwagens hat einige juristische Hürden. Nicht immer verläuft der Kauf reibungslos. Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht a...
Führerscheinentzug Führerscheinentzug Jedes Jahr wird sehr vielen Bürgern der Führerschein eingezogen und die Fahrerlaubnis entzogen oder ein Fahrverbot auferlegt. Alle...
Falschaussage Falschaussage - Berliner Fachanwalt für Strafrecht hilft Falschaussage: Was droht? Falschaussage: Eine Falschaussage vor Gericht zu tätigen und dies...

Berufsunfähigkeit und Versicherungsschutz

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann sich nicht unbedingt auf der sicheren Seite fühlen. Denn wenn der Fall der Fälle eintrifft und die Versicherung in Anspruch genommen werden soll, stellt sich oftmals heraus, dass bei Abschluss der Versicherung Fehler gemacht wurden, die dazu führen können, dass die Rente ausbleibt, meint der Berliner Fachanwalt für Versicherungsrecht Gregor Samimi. Hörfunkbeitrag von Annette Wilmes in: WDR 4 v0m 1.8.2005.

Verwandte Beiträge:

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Alkoholkonsum und Straßenverkehr Ein Fall aus der anwaltlichen Praxis zum gefährlichen Eingriff in den ...
Senioren und Unfallhäufigkeit TÜV für Senioren - Warum ältere Autofahrer stärker kontrolliert werden sollen. Was sagt die Verkehrsunfallstatistik über ältere Verkehrsteilnehmer aus...
Winterreifenpflicht und gefährliche Ausnahmen “Wenn auf allen Achsen entsprechende Winterbereifung bestünde, dann würde sich der Bremsweg um rund 50 Prozent verringern. Und so sollte es eigentlich...
Fassadendämmung – Keine Verpflichtung zur Du... Fassadendämmung unwirtschaftlich? In einer gut begründeten Entscheidung stell das Amtsgericht Pankow/Weißensee von Berlin unter anderem fest, dass der...

Rechtsschutzversicherung und Kündigung

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Was tun, wenn Rechtsschutzversicherungen das Vertragsverhältnis kündigen? Gregor Samimi im Hörfunkbeitrag von Annette Wilmes zum Thema: Wie man sich gegen den Rausschmiss wehren kann und wie sinnvoll Rechtsschutzversicherungen überhaupt sind, in WDR 4 v. 26.9.2005.

Verwandte Beiträge:

Urkundenfälschung Urkundenfälschung - Berliner Fachanwalt für Strafrecht Urkundenfälschung:  Was nun? Sabine T.* hatte bei ihrem Arbeitgeber ein Arbeitszeugnis beantr...
Angeblich Fahrerflucht: Die Masche Angeblich Fahrerflucht: die Betrugsmasche "Betrugsmasche: Wenn der Autounfall gar keiner ist" Eben war man sich noch keiner Schuld bewusst und plötzl...
Schadensersatz: Fiktive Abrechnung und Frage der S... “Markenqualität ist mehr als nur die Einhaltung technischer Standards”, Urteil des Kammergerichts zu Stundenverrechnungssätzen, Gregor Samimi, Fachanw...
Berufsunfähigkeit und Versicherungsschutz Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann sich nicht unbedingt auf der sicheren Seite fühlen. Denn wenn der Fall der Fälle eintrifft un...

Verkehrsunfall und Mehrwertsteuerersatz

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Zur Frage der Erstattungsfähigkeit der Mehrwertsteuer nach einem Verkehrsunfall: Wer mit seinem PKW bei einem unverschuldeten Unfall einen Totalschaden erleidet, dem wird von der gegnerischen Versicherung der finanzielle Schaden ausgeglichen. Von dem Geld kann sich der Betroffene ein Ersatzfahrzeug kaufen. Doch nicht selten kürzt die Versicherung diesen Betrag um die Höhe der Mehrwertsteuer. Und das ist nicht immer rechtens.
André Tonn im Gespräch mit Gregor Samimi, Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, in rbb-Inforadio am 22.1.2007 – Ressort Wirtschaft.

Verwandte Beiträge:

Datenschutz Sicherheit im E-Mail Verkehr Der Schriftverkehr mit dem Mandanten oder Dritten wird mittels signierter E-Mail geführt. Bei der Benutzung des Kontaktf...
Finderlohn: Was steht mir zu? Finderlohn: Was steht mir zu. Ein Geldtransporter verliert auf der Autobahn mehrere tausend Euro. Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Stra...
Seminare und Vorträge Seminare und Vorträge Rechtsanwalt Gregor Samimi In regelmäßigen Abständen referiert Rechtsanwalt Gregor Samimi vor Rechtsanwälten und Fachanwält...
Versicherungsfall – Schadensanzeige und ihre... Zur versicherungsrechtlichen Seite nach einem Überall - Ungereimtheiten bei der Schadensanzeige können peinliche Folgen haben. Der Berliner Fachanwalt...

Punktehandel im Internet

Punktehandel im Internet
Diese Seite wurde insgesamt 1- mal mit durchschnittlich 5 Sternen (100%) bewertet.

Zur Frage der Strafbarkeit des Punktehandels im Internet. Gregor Samimi im Interview mit André Tonn in rbb-Inforadio am 26.3.2007 – Ressort Wirtschaft.

Verwandte Beiträge:

Dashcam: Zulässiger Beweis? Dashcam: „Das neue zulässige Beweismittel im Straßenverkehr?“ Dashcam: Zum ersten Mal hat ein Obergericht über die Verwertbarkeit von Dashcams als ...
Senioren und Unfallhäufigkeit TÜV für Senioren - Warum ältere Autofahrer stärker kontrolliert werden sollen. Was sagt die Verkehrsunfallstatistik über ältere Verkehrsteilnehmer aus...
Die Lebensversicherung beleihen Lebensversicherung beleihen - Hilfe in Berlin durch Rechtsanwalt Samimi Lebensversicherung beleihen - Berlin wird informiert Durch den andauernden F...
Rechtsschutzversicherung: Raus aus der Harmoniekri... Rechtsschutzversicherung: Raus aus der Harmoniekrise, Klaus Kozik, ARAG-Versicherung, im Interview mit Gregor Samimi, zur Partnerschaft von Rechtsschu...

Presseberichte

Komplettes Archiv

Fahrerflucht – Tausendmal touchiert

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

„Tausendmal touchiert – Unfallflucht kann den Führerschein kosten – und einiges mehr. Lack zerkratzt und dann schnell weg? Unfallflucht ist eine der häufigsten Straftaten im Straßenverkehr und manchem ist sie nicht einmal bewusst. Die Stiftung Warentest erklärt in der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitschrift Finanztest das ABC für Unfälle. Werden Unfallflüchtige erwischt und verurteilt, droht ihnen eine Strafe und Ärger mit der Versicherung.“ Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht berichtet aus der Praxis in Finanztest 2/2013. Zum Beitrag

Verwandte Beiträge:

Zertifizierung der Rechtsanwaltskanzlei nach DIN I... Der Zertifizierungsprozess nach DIN ISO 9001:2008 Der Zertifizierungsprozess hatte es in sich. Der Tag war lang. Von neun Uhr morgens bis abends um s...
Car-Sharing und grobe Fahrlässigkeit Carsharing ist insbesondere unter Jugendlichen beliebt. Durch die mit dem Car-Sharing Unternehmen vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung wähnen si...
Unfallflucht Unfallflucht: Ein typischer Fall aus der anwaltlichen Praxis Fahrerflucht Unfallflucht? Der Zeuge Martin M. und seine Tochter beobachteten in der...
Illegale Straßenrennen Illegale Straßenrennen Illegale Straßenrennen sind auch in Berlin für die öffentliche Sicherheit im Straßenverkehr zunehmend zum Problem geworden. Zu...

Abschleppen auf dem Supermarktparkplatz

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Grundsätzlich dürfen Supermärkte, Firmen oder Hausbesitzer mutmaßliche Falschparker aber jederzeit abschleppen lassen. „Rechtlich gesehen ist dieses Vorgehen absolut korrekt“, erklärt Gregor Samimi, Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht. Auch ein Supermarkt-Parkplatz unterliege dem Hausrecht. „Wird das Hausrecht gebrochen, darf auch kostenpflichtig abschleppt werden.“ Gregor Samimi am 04.07.2014, in FOCUS-Online mit Video.

Verwandte Beiträge:

Sachbeschädigung Sachbeschädigung - Berliner Fachanwalt für Strafrecht in Berlin Sachbeschädigung: Ein Fall aus der anwaltlichen Praxis Vorwurf Sachbeschädigung: Ein...
Führerscheinentzug   Führerscheinentzung und Führerscheinneuerteilung Führerschein und Neuerteilung Führerscheinentzug: Jedes Jahr wird sehr vielen Bürgern de...
Entschädigung nach Terroranschlag in Berlin Der Schock über den  Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016 sitzt immer noch tief. Nach dem Stand der Ermittlungsbehör...
Ihre kompetente Unterstützung im Verkehrsrecht Unser Angebot für Sie: Sie brauchen Hilfe im Verkehrsrecht? Der Fachanwalt für Verkehrsrecht Gregor Samimi mit 20 Jahren Berufserf...

Vorläufige Festnahme und Bürgerwehren

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

„Vermehrte Einbrüche in der Nachbarschaft können für Unruhe sorgen. Um das Sicherheitsgefühl wieder zu steigern, organisieren sich manche Nachbarn in Bürgerwehren. Doch Vorsicht: Für den privaten Einsatz gibt es klare Grenzen.“sagt Gregor Samimi. In NWZ-ONLINE vom 03.06.2014. Zum Beitrag

Verwandte Beiträge:

Beleidigung Beleidigung Beleidigung im Straßenverkehr Beleidigung und Beschimpfung bzw. beleidigende Gesten sind im Straßenverkehr keine Seltenheit. Der Stin...
Cannabis am Steuer Cannabiskonsum und Straßenverkehr: Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht hilf bei der Lösung Ihres Anliegens. Cannabis am Steuer: Was droht? Cannab...
Fahrradunfall: Zur Haftung bei der Kollision mit e... Jedes Jahr verunglücken viele Radfahrer im Straßenverkehr und erleiden teilweise schwerste Verletzungen. Nachdem der erste Schock überwunden ist, stel...
Die private Krankenversicherung zahlt nicht Die private Krankenversicherung Private Krankenversicherung zahlt nicht immer Was, wenn die private Krankenversicherung nicht zahlt? Ca. 8,8 Mill...

Winterreifenpflicht und gefährliche Ausnahmen

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

“Wenn auf allen Achsen entsprechende Winterbereifung bestünde, dann würde sich der Bremsweg um rund 50 Prozent verringern. Und so sollte es eigentlich sein”, meint der Verkehrsrechtsanwalt Gregor Samimi, auf Reifenpresse.de. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Reform der Verkehrssünderdatei Höhere Strafen für Verkehrssünder ab 2009 - Raser und Drängler sollen stärker zur Kasse gebeten werden. Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht und V...
Verbraucherzentrale Hamburg klagte gegen Rechtssch... Rechtsschutzversicherung: Verbraucherzentrale klagt gegen Rechtsschutzversicherer, Frau Becker-Eiselen, Verbraucherzentrale Hamburg, Berliner Anwaltsb...
Autounfall Autounfall in Berlin - Rechtsanwalt Gregor Samimi Autounfall: „So bleiben Sie nicht auf den Kosten sitzen!“ Ein Autounfall hat insbesondere im Verke...
Kaskoschaden   Kaskoschaden Diebstahl des Navigationsgerätes Kaskoschaden: Ob Diebstahl des Pkws oder des Navigationsgerätes: Die Allgemeinen Bedingunge...

Fahrscheine sind mitunter nicht übertragbar

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

«Fahrscheine im öffentlichen Nahverkehr sind nicht automatisch übertragbar», erklärt Verkehrsrechtsanwalt Gregor Samimi, auf N24.de. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Krankenversicherung Krankenversicherung zahlt nicht Krankenversicherung zahlt nicht Krankenversicherung: Je nach Umfang des Versicherungsschutzes zahlt die private K...
Dr. Ulrich Eberhardt: Aktuelles zur Rechtsschutzve... Dr. Ulrich Eberhardt: Aktuelles zur Rechtsschutzversicherung Rechtsanwalt Dr. Ulrich Eberhardt (rechts im Bild im Gespräch mit Rechtsanwalt Herbert P...
Privaten Krankenversicherung: Wie gelingt der Wech... Der Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung Der Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung kann sich lo...
Lokomotivführerstreik und Friedenspflicht Zur rechtlichen Zulässigkgeit des Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und zur Untersagungsentscheidung des Arbeitsgerichts Düssel...

Gegen Blitzer wehren

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Zu Unrecht geblitzt?  […] So sieht es auch Rechtsanwalt Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht: »In 60 Prozent aller von mir angestrengten Verfahren kann ich meinen Mandanten helfen. Oft gelingt die Einstellung, manchmal fallen die Punkte weg oder das Fahrverbot wird gestrichen.« Auf Firmenauto.de. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Angeblich Fahrerflucht: Die miese Masche Versicherungs-Kriminalität: Die miese Masche mit der Fahrerflucht. Ein Fremder bezichtigt Sie der Fahrerflucht, obwohl Sie an keinem Unfall beteiligt ...
Beleidigung Beleidigung Beleidigung im Straßenverkehr Beleidigung und Beschimpfung bzw. beleidigende Gesten sind im Straßenverkehr keine Seltenheit. Der Stin...
Schadensersatz für Schäden durch Schlaglöcher und ... Die Verantwortlichen von Schlaglöchern und Straßenschäden können auf Schadensersatz haftbar gemacht werden Immer öfter kommt es durch Straßenschäden ...
Fahrerflucht Fahrerflucht https://www.ra-samimi.de/anwalt-verkehrsrecht-berlin/fahrerflucht/