Open/Close Menu Strafrecht | Verkehrsrecht | Versicherungsrecht in Berlin
Pressearchiv
100% v. 4 Stimme(n)

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie Fernsehinterviews, Presseberichte und andere Veröffentlichungen aus dem Bereich des Strafrechts, des Verkehrsrechts und des Versicherungrechts zusammengestellt, bei denen Rechtsanwalt Gregor Samimi als Studiogast oder Ansprechparter einen Beitrag leisten konnte.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr auch ohne Strafanzeige möglich.
Gaffer durch einen Feuerwehrmann nass gespritzt – droht ihm jetzt ein Strafverfahren?
100% v. 1 Stimme(n)

Gaffer durch einen Feuerwehrmann nass gespritzt – droht ihm jetzt ein Strafverfahren?100% v. 1 Stimme(n) Gaffer und Schaulustige behindern Einsatzkräfte Nach einem schweren Unfall auf der Bundesautobahn A3 bespritzte ein Feuerwehrmann vorbeifahrende Gaffer, in bester Absicht und wohl in Abstimmung mit der Polizei, mit dem Löschstrahl seines Feuerwehrfahrzeuges. Nun muss es sich möglicherweise selbst strafrechtlich…

Verwandte Beiträge:

Schwarzfahren in Berlin Verkehrsrecht: Fachanwalt für Verkehrsrecht uns Strafrecht in Berlin informiert. Schwarzfahren in Berlin - was droht? Wer öffentliche Verkehrsmittel...
Punktehandel im Internet und seine Folgen Punktehandel im Internet und seine Folgen Punktehandel im Internet: Im Internet existiert ein Markt, der es Verkehrssündern ermöglicht sich von drohe...
Entschädigung nach Terroranschlag in Berlin Der Schock über den  Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016 sitzt immer noch tief. Nach dem Stand der Ermittlungsbehör...
Keyless-Go System – „Wie kann ich mich vor einem K... Keyless-Go System – „Wie kann ich mich vor einem Auto-Diebstahl schützen?“ Das Keyless-Go-System ist eine moderne Sonderausstattung bei Neuwagen. Vie...
Hände weg vom Handy am Steuer
Handy am Steuer – Was droht?
100% v. 2 Stimme(n)

Handy am Steuer – Was droht?100% v. 2 Stimme(n) Handy am Steuer – Autofahrer werden stärker zur Kasse gebeten Die Benutzung des Handys am Steuer ist schon seit längerer Zeit untersagt und wird mit Bußgeld geahndet. Der Bundesrat reagiert mit seinen Gesetzesänderungen bzw. –neuerungen auf stark zunehmende Probleme. Mit der Erweiterung des Handyverbots wird auf…

Verwandte Beiträge:

Immer höhere Beiträge in der privaten Krankenversi... Höhere Beiträge in der private Krankenversicherung – Hilfe durch Fachanwalt für Versicherungsrecht in Berlin. Immer höhere Beiträge in der privaten K...
Handy am Steuer: “So verteidigen Sie sich g... Handy am Steuer:  “So verteidigen Sie sich gegen den Bußgeldbescheid!“ Handy am Steuer: Ein Handy während des Autofahrens zu benutzen ist nicht erla...
Anwaltskultur: die Sehnsucht nach der guten alten ... "Anwaltskultur: die Sehnsucht nach der guten alten Zeit" - unter diesem Titel lud die ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG am 18. November 2016 erstma...
VW Abgas Skandal: Welche Rechte habe ich als Eigen... Zu Beginn des Jahres 2016 beginnt einer der größten Rückrufaktionen die VW je erfasst haben dürfte. 2,4 Millionen Fahrzeuge der Marken VW, Audi, Skoda...
§ 31 a StVZO Fahrtenbuchauflage
Fahrtenbuchauflage
100% v. 1 Stimme(n)

Fahrtenbuchauflage100% v. 1 Stimme(n) Fahrtenbuchauflage Die Fahrerlaubnisbehörde (in Berlin das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten, kurz LABO), kann nach einem punktebewährten Verkehrsverstoß ein Fahrtenbuch anordnen. Die Maßnahme wird gemäß § 31a Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) mittels Bescheid angeordnet, wenn sich der Fahrer des Fahrzeuges nicht ermitteln lässt und/oder der Halter des Fahrzeuges nicht bereit war, bei der…

Verwandte Beiträge:

Fahrradunfall: Zur Haftung bei der Kollision mit e... Jedes Jahr verunglücken viele Radfahrer im Straßenverkehr und erleiden teilweise schwerste Verletzungen. Nachdem der erste Schock überwunden ist, stel...
Entschädigung nach Terroranschlag in Berlin Der Schock über den  Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016 sitzt immer noch tief. Nach dem Stand der Ermittlungsbehör...
Brandanschläge auf Pkws in Berlin Der Berliner Marcus L. traute  seinen Augen nicht, als er durch das Martinshorn der Berliner Berufsfeuerwehr aufgeschreckt, aus dem Fenster sah und se...
VW Abgas Skandal: Welche Rechte habe ich als Eigen... Zu Beginn des Jahres 2016 beginnt einer der größten Rückrufaktionen die VW je erfasst haben dürfte. 2,4 Millionen Fahrzeuge der Marken VW, Audi, Skoda...

Verwandte Beiträge:

Grobe Fahrlässigkeit und Schaden Grobe Fahrlässigkeit im Versicherungsrecht Schnell mal nur die Tür zugezogen und nicht abgeschlossen oder das Fenster im Erdgeschoss auf Kipp stehen ...
Verkehrsstrafrecht Verkehrsstrafrecht Alkoholkonsum und StraßenverkehrVerkehrsstrafrecht: Selbst dem besonnensten Verkehrsteilnehmer können im Straßenverkehr als A...
Falschaussage Falschaussage - Berliner Fachanwalt für Strafrecht hilft Falschaussage: Was droht? Falschaussage: Eine Falschaussage vor Gericht zu tätigen und dies...
Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) Medizinisch-Psychologische Untersuchung – Hilfe durch Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin Die Medizinisch-Psychologische Untersuchung Die Medizin...

Fernsehinterviews

Komplettes Archiv

TAXI gegen UberPop

TAXI gegen UberPop
100% v. 1 Stimme(n)

Hobby-Taxifahrer gehen mit UberPop jedoch ein enormes Risiko ein, glaubt der Berliner Verkehrsrechtler Gregor Samimi. “Für die gewerbliche Personenbeförderung ist der Personenbeförderungsschein ein Muss.” Erst durch den sogenannten P-Schein hätten Fahrgäste die Gewähr, dass sie von einem Menschen kutschiert werden, der körperlich und charakterlich dazu auch geeignet sei und nicht zum Beispiel mit Drogen am Steuer erwischt worden sei. Ohne P-Schein drohe den Fahrern ein Bußgeld von bis zu 20.000 Euro. “Sie wären auch einem zivilrechtlichen Unterlassungsanspruch ausgesetzt und könnten von Taxiunternehmen abgemahnt werden”, so Samimi. In diesem Fall kämen auf Amateurtaxler einige Hundert Euro und die Anwaltskosten zu, und im Wiederholungsfall möglicherweise mehrere Tausend Euro Strafe. Gregor Samimi, Die Welt am 22.04.2014. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Führerscheinentzug Führerscheinentzug Jedes Jahr wird sehr vielen Bürgern der Führerschein eingezogen und die Fahrerlaubnis entzogen oder ein Fahrverbot auferlegt. Alle...
Seminare und Vorträge Seminare und Vorträge Rechtsanwalt Gregor SamimiIn regelmäßigen Abständen referiert Rechtsanwalt Gregor Samimi vor Rechtsanwälten und Fachanwält...
Reform der Verkehrssünderdatei Höhere Strafen für Verkehrssünder ab 2009 - Raser und Drängler sollen stärker zur Kasse gebeten werden. Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht und V...
VW Abgas Skandal: Welche Rechte habe ich als Eigen... Zu Beginn des Jahres 2016 beginnt einer der größten Rückrufaktionen die VW je erfasst haben dürfte. 2,4 Millionen Fahrzeuge der Marken VW, Audi, Skoda...

Knochenbruch und tückische Glätte

Knochenbruch und tückische Glätte
100% v. 1 Stimme(n)

Knochenbruch im Supermarkt – Nicht selten müssen Geschädigte um ihr Recht kämpfen. Margret W. bricht sich mehrere Knochen, als sie in einem Supermarkt ausrutscht. Am Unglückstag sind keine Anti-Rutschmatten oder Warnhinweise zu sehen. Rechtsanwalt Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht in Berlin, zur Frage der Verkehrssicherungspflicht im Supermarkt in NDR Markt am 24.03.2014, 20.15 Uhr.

Verwandte Beiträge:

Schwarzfahren in Berlin Verkehrsrecht: Fachanwalt für Verkehrsrecht uns Strafrecht in Berlin informiert. Schwarzfahren in Berlin - was droht? Wer öffentliche Verkehrsmittel...
Spezialist für Verkehrsrecht Spezialist für Verkehrsrecht - Durchbruch für die Freigabe der Fachanwaltschaften? Gregor Samimi, Berliner Anwaltsblatt 9/2004, 413 ff. Beitrag lesen ...
Jobs und Karriere Jobs und Karriere Rechtsreferendariat Wir bieten interessierten Referendarinnen und Referendaren die Möglichkeit, die jeweilige Ausbildungsstation i...
Alkohol am Steuer Alkohol am Steuer - Hilfe in Berlin durch Rechtsanwalt Samimi Alkohol am Steuer – Welche Folgen drohen? Alkohol am Steuer: Es ist schnell passiert. ...

Gebrauchtwagenkauf und seine Tücken

Gebrauchtwagenkauf und seine Tücken
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Der Kauf eines Gebrauchtwagens hat einige juristische Hürden. Nicht immer verläuft der Kauf reibungslos. Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht aus Berlin, beantwortet im RBB AKTUELL Interview am 02.07.2012 hierzu Fragen.

Verwandte Beiträge:

Rechtsschutzversicherung – Anwalts Liebling? Die Vortragsveranstaltung des Berliner Anwaltsvereins e.V. auf dem 67. Deutschen Anwaltstag in Berlin (1.-3.Juni 2016) zum Thema "Rechtsschutzversiche...
Viele Blitzer-Fotos gehören auf den Müll Viele Blitzer-Fotos gehören auf den Müll sagt Gregor Samimi, Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht. Bild-Zeitung vom 24.6.2004 zu der Fehleranfälligke...
Sachbeschädigung Sachbeschädigung - Berliner Fachanwalt für Strafrecht in Berlin Sachbeschädigung: Ein Fall aus der anwaltlichen Praxis Vorwurf Sachbeschädigung: Ein...
Diebstahl Diebstahl – ein Fall aus der anwaltlichen Beratungspraxis Diebstahl: Am Samstag, den 03.12.2011 gegen 16:20 Uhr erhielten die Polizeibeamten den Auft...

Busunglück und seine schadensersatzrechtlichen und strafrechtlichen Folgen

Busunglück und seine schadensersatzrechtlichen und strafrechtlichen Folgen
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Das Busunglück und seine Folgen. Gregor Samimi, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht aus Berlin am 01.06.2012 in RTL AKTUELL.

Verwandte Beiträge:

Radarmessung anzweifeln Brennpunkt Bußgeld - Rasen, blockieren, provozieren – ab 1. Februar werden Verkehrssünder härter bestraft. Weder die festen Blitzgeräte noch die mobil...
Geschützt: Serviceformular Bußgeldverfahren/Strafv... jQuery(document).ready(function(){ jQuery('#gform_page_1_11').attr('id',''); }).gform_page_1_11 { width: 70%; background: #d4d4d4; pa...
Die Rechtsarchitektur der anwaltlichen Vollmacht i... Die Rechtsarchitektur der anwaltlichen Vollmacht in der Praxis, Gregor Samimi, Berliner Anwaltsblatt 11/2005, 449 f. = Zeitschrift für Schadensrecht (...
Lackdoktor: Autodellen und Kratzer preiswert repar... Autodellen preiswert beseitigen lassen - Über die versicherungsrechtliche Seite der Schadensregulierung nach einem Unfall. Was steht mir nach einem Un...

Verkehrsunfall und Schadensersatz: Was tun?

Verkehrsunfall und Schadensersatz: Was tun?
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Blechschaden – was tun? Da bieten einige Versicherer durch gezielte Anrufe bei Geschädigten schnelle und unkomplizierte Hilfe an. Tipp: Mögliche Ansprüche werden erst durch kompetente Rechtsvertretung sichtbar. Rechtsanwalt Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht in Berlin, beantwortet Fragen rund um den Verkehrsunfall und seine Folgen in der RBB Sendung zibb am 03.07.2012, 18.15 Uhr.

Verwandte Beiträge:

Kanzleiphilosophie Die Kanzleiphilosophie Seit 1995 liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit im Strafrecht, Verkehrsrecht und im Versicherungsrecht. Das Berliner Unternehme...
Fahrerflucht und die Folgen Flucht ist keine Lösung - Der Straftatbestand der Unfallflucht tritt schneller ein, als das viele glauben. Die Folgen können schwerwiegend sein. Grego...
Seminare und Vorträge Seminare und Vorträge Rechtsanwalt Gregor SamimiIn regelmäßigen Abständen referiert Rechtsanwalt Gregor Samimi vor Rechtsanwälten und Fachanwält...
Hilfe für Opfer einer Straftat Opferhilfe und Schadensersatz in Berlin - Berliner Fachanwalt für Strafrecht hilf Ihnen als Opfer einer Straftat zu Ihrem Recht zu kommen. Hilfe für ...

Finderlohn: Was steht mir zu?

Finderlohn: Was steht mir zu?
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Finderlohn: Was steht mir zu. Ein Geldtransporter verliert auf der Autobahn mehrere tausend Euro. Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht, am 30.08.2011 in ARD Brisant.

Verwandte Beiträge:

Ärger beim Autoleasing und Finanzierung Das Leasing als Finanzierungsvariante hat sich zwischenzeitlich voll etabliert. Zwischenzeitlich interessieren sich nicht nur Geschäftsleute, sondern ...
Schmerzensgeld Schmerzensgeld – Hilfe durch Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin. Schmerzensgeld: Was steht mir zu? Die Folgen von Verkehrsunfällen sind meist ni...
Abschleppen auf dem Supermarktparkplatz rechtmäßig... „Parkt eine Kundin ihren Wagen länger als die auf Schildern gestattete Stunde auf dem Privatparkplatz eines Supermarktes, darf der Inhaber des Superma...
Impressum Persönliche Angaben und Kontaktdaten Gregor Samimi Rechtsanwalt und Mediator Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht Fachanwalt für Ver...

Zeitungsinterviews

Komplettes Archiv

Rechtsschutzversicherung und Eintrittspflicht

Rechtsschutzversicherung und Eintrittspflicht
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Rechtsschutzversicherung: Wann muss die Rechtsschutzversicherung zahlen? Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht, im Interview in der Berliner Zeitung v. 17.10.2006, Nr. 242, S. 23. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Verkehrsunfall und Schadensersatz: Was tun? Blechschaden - was tun? Da bieten einige Versicherer durch gezielte Anrufe bei Geschädigten schnelle und unkomplizierte Hilfe an. Tipp: Mögliche Anspr...
Vorfälligkeitsentschädigung Vorfälligkeitsentschädigung Vorfälligkeitsentschädigung und WiderrufHohe Vorfälligkeitsentschädigungen bei Immobilienkrediten – das muss nicht s...
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Alkoholkonsum und Straßenverkehr Ein Fall aus der anwaltlichen Praxis zum gefährlichen Eingriff in den ...
Berufsunfähigkeit und Versicherungsschutz Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann sich nicht unbedingt auf der sicheren Seite fühlen. Denn wenn der Fall der Fälle eintrifft un...

Rechtspflege und Postkutschenzeit

Rechtspflege und Postkutschenzeit
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Raus aus der Postkutschenzeit. Gregor Samimi, Vorstandsmitglied der Berliner Anwaltskammer und Kandidat für das Präsidentenamt, über seine Pläne. Interviewt von Michael Schmuck in der Financial Times Deutschland v. 03.03.2009, S. 19, Recht. Interview lesen

Verwandte Beiträge:

Rechtsanwaltsvergütung: Kostenerstattung für die E... Erstattung der Anwaltsvergütung für das Stellen der Deckungsschutzanfrage beim Rechtsschutzversicherer in der anwaltlichen Praxis, Gregor Samimi, RVGr...
Cannabis am Steuer Cannabiskonsum und Straßenverkehr: Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht hilf bei der Lösung Ihres Anliegens. Cannabis am Steuer: Was droht? Cannab...
Versteckte Klauseln – Versicherer stehlen si... Versteckte Klauseln - Versicherer stehlen sich aus der Pflicht: mehr Rechte für Versicherungsnehmer. Zu Fragen beim Wohnungseinbruch und der Schadensm...
Kfz-Navigationsgerät und Diebstahl in der Teilkask... Diebstahl des Kfz-Navigationsgerätes – Rechtsanwalt Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Verkehrsrecht in Berlin klärt auf. Kfz-Navig...

DAV Anwaltsausbildung

DAV Anwaltsausbildung
100% v. 1 Stimme(n)

Wir müssen die Qualität beim Nachwuchs sichern. Gregor Samimi, Ausbilder in der Juristenausbildung, über die Anforderungen an junge Juristen, Anwaltsblatt, 10/2008, S. 675. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Punktehandel im Internet und seine Folgen Punktehandel im Internet und seine Folgen Punktehandel im Internet: Im Internet existiert ein Markt, der es Verkehrssündern ermöglicht sich von drohe...
Fahrerflucht – Tausendmal touchiert "Tausendmal touchiert - Unfallflucht kann den Führerschein kosten – und einiges mehr. Lack zerkratzt und dann schnell weg? Unfallflucht ist eine der h...
Nötigung im Straßenverkehr – Abstand nicht eingeha... Nötigung im Berliner Straßenverkehr und ihre Folgen Die Autofahrer in Berlin gelten als besonders ungeduldig, viele von ihnen stehen vor allem im Ber...
Medizinisch-Psychologische Untersuchung meistern Rund 100.000 Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer müssen sich jedes Jahr der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung, kurz MPU, stellen. Hi...

Gut versichert – dennoch schutzlos?

Gut versichert – dennoch schutzlos?
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Gut versichert – dennoch schutzlos? Verbraucher sollten bei Versicherungsabschlüssen sehr wachsam sein. Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Berliner Zeitung v. 26.08.2009. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Fahrlässige Tötung Fahrlässige Tötung – Was droht? Vorwurf fahrlässige Tötung: Herr Carsten B. befuhr an einem winterlichen Abend eine Landstraße Richtung Berlin. Trotz...
Reduziert aufs Maximum – Zielkonflikt: Juris... Reduziert aufs Maximum - Zielkonflikt: Juristenausbildung, Gregor Samimi, Fachanwalt für Straf- und Versicherungsrecht, plädiert gegen den Einheitsjur...
Rote Ampel überfahren – Was droht? Wer die Sekunde nicht zählt … Eine rote Ampel zu ignorieren und sie zu überfahren, kann teuer werden. Nur der Bruchteil einer Sekunde entscheidet darü...
Beleidigung Beleidigung Beleidigung im StraßenverkehrBeleidigung und Beschimpfung bzw. beleidigende Gesten sind im Straßenverkehr keine Seltenheit. Der Stin...

Versteckte Klauseln – Versicherer stehlen sich aus der Pflicht

Versteckte Klauseln – Versicherer stehlen sich aus der Pflicht
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Versteckte Klauseln – Versicherer stehlen sich aus der Pflicht: mehr Rechte für Versicherungsnehmer. Zu Fragen beim Wohnungseinbruch und der Schadensmeldung. Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Strafrech in Berlin-Steglitz, in der Berliner Zeitung v. 09.09.2009. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Fassadendämmung – Keine Verpflichtung zur Du... Fassadendämmung unwirtschaftlich? In einer gut begründeten Entscheidung stell das Amtsgericht Pankow/Weißensee von Berlin unter anderem fest, dass der...
Geschützt: Serviceformular Bußgeldverfahren/Strafv... jQuery(document).ready(function(){ jQuery('#gform_page_1_11').attr('id',''); }).gform_page_1_11 { width: 70%; background: #d4d4d4; pa...
Führerscheinentzug Führerscheinentzug Jedes Jahr wird sehr vielen Bürgern der Führerschein eingezogen und die Fahrerlaubnis entzogen oder ein Fahrverbot auferlegt. Alle...
Verbraucherzentrale Hamburg klagte gegen Rechtssch... Rechtsschutzversicherung: Verbraucherzentrale klagt gegen Rechtsschutzversicherer, Frau Becker-Eiselen, Verbraucherzentrale Hamburg, Berliner Anwaltsb...

Die Auspark-Masche: Immer mehr Autofahrer fallen auf Trickbetrüger herein

Die Auspark-Masche: Immer mehr Autofahrer fallen auf Trickbetrüger herein
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Die Auspark-Masche Immer mehr Autofahrer fallen auf Trickbetrüger herein: Die zeigen ihre Opfer wegen Fahrerflucht an – und kassieren ab. Gregor Samimi, in Focus v. 2.6.2008, Nr. 23, S. 140.  Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Ethik der Strafverteidigung Zum Beweisantragsrecht der Verteidigung und die Ethik der Strafverteidigung. Welche Rechte hat der Beschuldigte. Wie weit darf der Strafverteidiger ge...
Über uns Die Gregor Samimi Rechtsanwaltskanzlei Die Gregor Samimi Rechtsanwaltskanzlei hat seit nunmehr 20 Jahren ihren Schwerpunkt im Strafrecht sowie im Ver...
Bußgeldkatalog (BKatV) Die Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV)  Der Bußgeldkatalog wurde mit Wirkung ab dem 01. Mai 2014 geändert. Nachfolgend stellen wir Ihnen eine...

Radiointerviews

Komplettes Archiv

Als Unfallopfer Schadensersatzansprüche durchsetzen

Als Unfallopfer Schadensersatzansprüche durchsetzen
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Wer schuldlos in einen Unfall verwickelt ist, kann selbstverständlich Ansprüche geltend machen. Die werden zunächst beim Unfallgegner angemeldet. Der wiederum wendet sich an seine Versicherung. Die zahlt in der Regel auch, aber oft nicht alles, was dem Geschädigten zusteht. Wie die Unfallopfer ihre Ansprüche durchsetzen können, darüber informiert Annette Wilmes im Gespräch mit Gregor Samimi in WDR 4 Hörfunkbeitrag vom 8.11.2004.

Verwandte Beiträge:

Rechtsschutzversicherung: Deckungsschutz bei Fahre... Deckungsschutz trotz Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Gregor Samimi, Berliner Anwaltsblatt 9/2007, 314 f. Beitrag zum Deckungsschutz Fahren ohne Fahrerlaub...
Einstieg in den Ausstieg – Letzte Hoffnung: ... Ein Plädoyer für eine lebenswirkliche Juristenausbildung: Einstieg in den Ausstieg - Letzte Hoffnung: Rechtsanwalt, Gregor Samimi, Berliner Anwaltsbla...
Schwarzfahren in Berlin Verkehrsrecht: Fachanwalt für Verkehrsrecht uns Strafrecht in Berlin informiert. Schwarzfahren in Berlin - was droht? Wer öffentliche Verkehrsmittel...

Autodiebstahl – Grobe Fahrlässigkeit und Obliegenheitsverletzung

Autodiebstahl – Grobe Fahrlässigkeit und Obliegenheitsverletzung
100% v. 1 Stimme(n)

Einladung für Autodiebe – Am Briefkasten anhalten, die Post vom Beifahrersitz nehmen, raus springen, die Briefe einwerfen, das ist doch nur eine Sache von Sekunden. Dem Autodieb reicht das. Und der Versicherung auch. Sie weigert sich in solchen Fällen, den Schaden zu zahlen und wendet grobe Fahrlässigkeit oder die Obliegenheitsverletzung ein, meint der Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht Gregor Samimi im Hörfunkbeitrag von Annette Wilmes im WDR 4 Hörfungkbeitrag vom 18.7.2005.

Verwandte Beiträge:

Wohnungseinbruch und Schaden Wohnungseinbruchsschaden – Hilfe in Berlin durch Rechtsanwalt Gregor Samimi Wohnungseinbruch in Berlin Wohnungseinbruch: Einbrüche haben in den letz...
Fahrerflucht – Wie verhalte ich mich als Opf... Fahrerflucht und Schaden - Gregor Samimi, Berliner Anwalt für Strafrecht und Verkehrsrecht gibt Tipps rund um das Thema Unfallflucht und seine Folgen....
Autounfall: Antworten auf häufige Fragen Wir haben Ihnen den Fall übertragen. Wie geht es jetzt weiter? Wir danken Ihnen für das uns übertragene Mandat und freuen uns, dass Sie uns mit der A...
Fahrerflucht – Tausendmal touchiert "Tausendmal touchiert - Unfallflucht kann den Führerschein kosten – und einiges mehr. Lack zerkratzt und dann schnell weg? Unfallflucht ist eine der h...

Berufsunfähigkeit und Versicherungsschutz

Berufsunfähigkeit und Versicherungsschutz
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann sich nicht unbedingt auf der sicheren Seite fühlen. Denn wenn der Fall der Fälle eintrifft und die Versicherung in Anspruch genommen werden soll, stellt sich oftmals heraus, dass bei Abschluss der Versicherung Fehler gemacht wurden, die dazu führen können, dass die Rente ausbleibt, meint der Berliner Fachanwalt für Versicherungsrecht Gregor Samimi. Hörfunkbeitrag von Annette Wilmes in: WDR 4 v0m 1.8.2005.

Verwandte Beiträge:

Diebstahl Rechtsanwalt Strafrecht Berlin - Rechtsanwalt Gregor Samimi Diebstahl ist kein Kavaliersdelikt Vorwurf: Diebstahl! Frau Henriette T. tätigte Samstag...
Strafverfahren Strafverfahren Berlin - Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht in Berlin hilft bei einem Strafverfahren weiter. Strafverfahren Strafverfahren bzw....
Magazin In regelmäßigen Abständen möchten wir an dieser Stelle aus unserer anwaltlichen Praxis im Bereich des Strafrechts, des Verkehrsrechts und des Versiche...
Lebensversicherung kündigen Sie wollen oder müssen Ihre Lebensversicherung kündigen? In Berlin hilft Fachanwalt Samimi Lebensversicherung kündigen - Berlin wird informiert Durc...

Rechtsschutzversicherung und Kündigung

Rechtsschutzversicherung und Kündigung
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Was tun, wenn Rechtsschutzversicherungen das Vertragsverhältnis kündigen? Gregor Samimi im Hörfunkbeitrag von Annette Wilmes zum Thema: Wie man sich gegen den Rausschmiss wehren kann und wie sinnvoll Rechtsschutzversicherungen überhaupt sind, in WDR 4 v. 26.9.2005.

Verwandte Beiträge:

Die Rechtsschutzversicherung: Konfliktpotentiale u... Die Rechtsschutzversicherung: Konfliktpotentiale und Kommunikationschancen in der Praxis, Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Berliner A...
Gut versichert – dennoch schutzlos? Gut versichert - dennoch schutzlos? Verbraucher sollten bei Versicherungsabschlüssen sehr wachsam sein. Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrec...
Fahrerflucht – Wie verhalte ich mich als Opf... Fahrerflucht und Schaden - Gregor Samimi, Berliner Anwalt für Strafrecht und Verkehrsrecht gibt Tipps rund um das Thema Unfallflucht und seine Folgen....
VW Abgas Skandal: Welche Rechte habe ich als Eigen... Zu Beginn des Jahres 2016 beginnt einer der größten Rückrufaktionen die VW je erfasst haben dürfte. 2,4 Millionen Fahrzeuge der Marken VW, Audi, Skoda...

Verkehrsunfall und Mehrwertsteuerersatz

Verkehrsunfall und Mehrwertsteuerersatz
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Zur Frage der Erstattungsfähigkeit der Mehrwertsteuer nach einem Verkehrsunfall: Wer mit seinem PKW bei einem unverschuldeten Unfall einen Totalschaden erleidet, dem wird von der gegnerischen Versicherung der finanzielle Schaden ausgeglichen. Von dem Geld kann sich der Betroffene ein Ersatzfahrzeug kaufen. Doch nicht selten kürzt die Versicherung diesen Betrag um die Höhe der Mehrwertsteuer. Und das ist nicht immer rechtens.
André Tonn im Gespräch mit Gregor Samimi, Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, in rbb-Inforadio am 22.1.2007 – Ressort Wirtschaft.

Verwandte Beiträge:

Pressearchiv Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie Fernsehinterviews, Presseberichte und andere Veröffentlichungen aus dem Bereich des Strafrechts, des Verkeh...
Rechts­schutz­versicherung im Finanztest Rechtsschutzversicherung: Familienpolicen im Finanztest Rechtsschutzversicherung im Finanztest 12/2014Die Zeitschrift Finanztest der Stiftung Wa...
Geschützt: Serviceformular Bußgeldverfahren/Strafv... jQuery(document).ready(function(){ jQuery('#gform_page_1_11').attr('id',''); }).gform_page_1_11 { width: 70%; background: #d4d4d4; pa...
Rechtsschutzversicherer und Anwaltschaft: Wie entw... Rechtsschutzversicherer und Anwaltschaft: Wie entwickelt sich ein Wirbelsturm? Gregor Samimi, Verkehrsrechtsreport (VRR) 11/2011, 413 ff. Beitrag "Rec...

Punktehandel im Internet

Punktehandel im Internet
100% v. 1 Stimme(n)

Zur Frage der Strafbarkeit des Punktehandels im Internet. Gregor Samimi im Interview mit André Tonn in rbb-Inforadio am 26.3.2007 – Ressort Wirtschaft.

Verwandte Beiträge:

Geschäfte mit Hartz IV Beziehern Abzocke: Dubiose Geschäfte mit Hartz IV.Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht aus Berlin, in der ARD-Fernsehsendung Fakt am 30.8.2004 zu Fragen d...
Gebrauchtwagenkauf und seine Tücken Der Kauf eines Gebrauchtwagens hat einige juristische Hürden. Nicht immer verläuft der Kauf reibungslos. Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht a...
Reform der Verkehrssünderdatei Höhere Strafen für Verkehrssünder ab 2009 - Raser und Drängler sollen stärker zur Kasse gebeten werden. Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht und V...
Versteckte Klauseln – Versicherer stehlen si... Versteckte Klauseln - Versicherer stehlen sich aus der Pflicht: mehr Rechte für Versicherungsnehmer. Zu Fragen beim Wohnungseinbruch und der Schadensm...

Presseberichte

Komplettes Archiv

Strafe für Marco Reus

Strafe für Marco Reus
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Gregor Samimi, wie konnte Marco Reus sieben Jahre lang ohne oder gar mit einem gefälschten Führerschein Auto fahren?

Das liegt daran, dass kein zentrales Fahrerlaubnisregister existiert. Das Ordnungsamt überprüft also beispielsweise bei Geschwindigkeitsüberschreitungen nicht, ob der Fahrer einen Führerschein besitzt. So etwas kann nur bei Kontrollen herauskommen, und da hatte der Herr Reus anscheinend einen gefälschten Führerschein, eine unechte Urkunde, dessen Gebrauch vermutlich bereits im Strafbefehl inkluiert ist.

” Gregor Samimi im Interview auf 11 Freunde.de. Interview lesen

Verwandte Beiträge:

Unterschlagung Unterschlagung - Fachanwalt für Strafrecht in Berlin Unterschlagung: In der Rechtsanwaltspraxis Ein Arbeitgeber betraute seinen Angestellten mit der...
Black Box: UDS (Unfalldatenschreiber) Sie bietet nun Unterstützung. Kann die Information möglicherweise auch gegen den Fahrer selbst nachteilig verwertet werden? Wie schätzt dies der Berli...
Fahrradunfall: Zur Haftung bei der Kollision mit e... Jedes Jahr verunglücken viele Radfahrer im Straßenverkehr und erleiden teilweise schwerste Verletzungen. Nachdem der erste Schock überwunden ist, stel...
AnwaltFormulare Rechtsschutzversicherung Die in 2013 neu aufgelegten "AnwaltFormulare Rechtsschutzversicherung" erleichtern Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten mittels zahlreicher Fallbeispi...

Fahrerflucht – Tausendmal touchiert

Fahrerflucht – Tausendmal touchiert
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

“Tausendmal touchiert – Unfallflucht kann den Führerschein kosten – und einiges mehr. Lack zerkratzt und dann schnell weg? Unfallflucht ist eine der häufigsten Straftaten im Straßenverkehr und manchem ist sie nicht einmal bewusst. Die Stiftung Warentest erklärt in der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitschrift Finanztest das ABC für Unfälle. Werden Unfallflüchtige erwischt und verurteilt, droht ihnen eine Strafe und Ärger mit der Versicherung.” Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht berichtet aus der Praxis in Finanztest 2/2013. Zum Beitrag

Verwandte Beiträge:

Schwarzfahren in Berlin Verkehrsrecht: Fachanwalt für Verkehrsrecht uns Strafrecht in Berlin informiert. Schwarzfahren in Berlin - was droht? Wer öffentliche Verkehrsmittel...
Privaten Krankenversicherung: Wie gelingt der Wech... Wie gelingt der Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung? Gregor Samimi - Berliner Fachanwalt für Versicherungsrecht - gibt Tip...
Anwaltwechseln vornehmen oder zweite Meinung einho... Wenn sich Meinungsverschiedenheiten in das Mandatsverhältnis eingeschlichen haben könnte es ratsam sein, den Anwalt zu wechseln oder eine zweite Meinu...

Abschleppen auf dem Supermarktparkplatz

Abschleppen auf dem Supermarktparkplatz
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Grundsätzlich dürfen Supermärkte, Firmen oder Hausbesitzer mutmaßliche Falschparker aber jederzeit abschleppen lassen. „Rechtlich gesehen ist dieses Vorgehen absolut korrekt“, erklärt Gregor Samimi, Berliner Fachanwalt für Verkehrsrecht. Auch ein Supermarkt-Parkplatz unterliege dem Hausrecht. „Wird das Hausrecht gebrochen, darf auch kostenpflichtig abschleppt werden.“ Gregor Samimi am 04.07.2014, in FOCUS-Online mit Video.

Verwandte Beiträge:

Spezialist für Verkehrsrecht Spezialist für Verkehrsrecht - Durchbruch für die Freigabe der Fachanwaltschaften? Gregor Samimi, Berliner Anwaltsblatt 9/2004, 413 ff. Beitrag lesen ...
Wohnungseinbruch und Schaden Wohnungseinbruchsschaden – Hilfe in Berlin durch Rechtsanwalt Gregor Samimi Wohnungseinbruch in Berlin Wohnungseinbruch: Einbrüche haben in den letz...
Versicherungsrecht Versicherungsrecht - Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht in Berlin Versicherungsrecht "Die Versicherer zahlen jeden Tag Millionen an ih...
Reform der Verkehrssünderdatei Höhere Strafen für Verkehrssünder ab 2009 - Raser und Drängler sollen stärker zur Kasse gebeten werden. Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht und V...

Vorläufige Festnahme und Bürgerwehren

Vorläufige Festnahme und Bürgerwehren
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

“Vermehrte Einbrüche in der Nachbarschaft können für Unruhe sorgen. Um das Sicherheitsgefühl wieder zu steigern, organisieren sich manche Nachbarn in Bürgerwehren. Doch Vorsicht: Für den privaten Einsatz gibt es klare Grenzen.”sagt Gregor Samimi. In NWZ-ONLINE vom 03.06.2014. Zum Beitrag

Verwandte Beiträge:

Busunglück und seine schadensersatzrechtlichen und... Das Busunglück und seine Folgen. Gregor Samimi, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht aus Berlin am 01.06.2...
Strafverfahren Strafverfahren Berlin - Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht in Berlin hilft bei einem Strafverfahren weiter. Strafverfahren Strafverfahren bzw....
Rechtsanwaltsvergütung: Mittelgebühr in Bußgeldang... Mittelgebühr in durchschnittlichen Bußgeldsachen, Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Strafrecht, Berliner Anwaltsblatt 4/2007, 134 f. Bei...
Geblitzt : Blitzer Kosten und Blitzer Strafen Geblitzt im Straßenverkehr - Blitzer Strafen und Kosten. Geblitzt! Geschwindigkeitsüberschreitungen zählen mit zu den häufigsten "Verkehrssünden". Be...

Winterreifenpflicht und gefährliche Ausnahmen

Winterreifenpflicht und gefährliche Ausnahmen
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

“Wenn auf allen Achsen entsprechende Winterbereifung bestünde, dann würde sich der Bremsweg um rund 50 Prozent verringern. Und so sollte es eigentlich sein”, meint der Verkehrsrechtsanwalt Gregor Samimi, auf Reifenpresse.de. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Beleidigung Beleidigung Beleidigung im StraßenverkehrBeleidigung und Beschimpfung bzw. beleidigende Gesten sind im Straßenverkehr keine Seltenheit. Der Stin...
Autowaschanlage und Schadensersatz Mitunter kommt es bei der Benutzung einer Autowaschanlage zu Schäden am Fahrzeug. Streit und Ärger sind dann oft vorprogrammiert. Die Schuldfrage läss...
Führerschein und Verkehrssünden Expertenrat: Führerschein in Gefahr. Gregor Samimi, Rechtsanwalt in Berlin und Fachanwalt für Strafrecht und Verkehrsrecht, über das steigende Risiko,...
Dr. Ulrich Eberhardt: Aktuelles zur Rechtsschutzve... Dr. Ulrich Eberhardt: Aktuelles zur Rechtsschutzversicherung Rechtsanwalt Dr. Ulrich Eberhardt (rechts im Bild im Gespräch mit Rechtsanwalt Herbert P...

Fahrscheine sind mitunter nicht übertragbar

Fahrscheine sind mitunter nicht übertragbar
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

«Fahrscheine im öffentlichen Nahverkehr sind nicht automatisch übertragbar», erklärt Verkehrsrechtsanwalt Gregor Samimi, auf N24.de. Beitrag lesen

Verwandte Beiträge:

Spezialist für Verkehrsrecht Spezialist für Verkehrsrecht - Durchbruch für die Freigabe der Fachanwaltschaften? Gregor Samimi, Berliner Anwaltsblatt 9/2004, 413 ff. Beitrag lesen ...
Autowaschanlage und Schadensersatz Mitunter kommt es bei der Benutzung einer Autowaschanlage zu Schäden am Fahrzeug. Streit und Ärger sind dann oft vorprogrammiert. Die Schuldfrage läss...
Datenschutz Sicherheit im E-Mail Verkehr Der Schriftverkehr mit dem Mandanten oder Dritten wird mittels signierter E-Mail geführt. Bei der Benutzung des Kontaktf...
Navigationsgerät gestohlen – Versicherung za... Diebstahl des Navigationsgerätes aus Pkw Diebstahl des Navigationsgerätes nach Einbruch in den PkwWas, wenn das Navigationsgerät aus dem Pkw ges...

Wir beraten Sie gerne 030 - 8860303

Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Nachricht!

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse
Rückrufnummer
Betreff
Ihre Nachricht
logo-footer

BESUCHEN SIE UNS AUF: