Open/Close Menu Strafrecht | Verkehrsrecht | Versicherungsrecht in Berlin
Ethik der Strafverteidigung
100% v. 1 Stimme(n)

Zum Beweisantragsrecht der Verteidigung und die Ethik der Strafverteidigung. Welche Rechte hat der Beschuldigte. Wie weit darf der Strafverteidiger gehen. Wie kann er es verantworten. Diesen und andere Fragen beantwortet der Berliner Fachanwalt für Strafrecht Gregor Samimi im Interview beim Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) am 17.11.2006, 14.00 Uhr.

Verwandte Beiträge:

Fahrlässige Körperverletzung Fahrlässige Körperverletzung Schmerzensgeld und Schadensersatz nach einem FahrradunfallFahrlässige Körperverletzung: Auch der versierteste Verke...
DAV Anwaltsausbildung Wir müssen die Qualität beim Nachwuchs sichern. Gregor Samimi, Ausbilder in der Juristenausbildung, über die Anforderungen an junge Juristen, Anwaltsb...
Geblitzt : Blitzer Kosten und Blitzer Strafen Geblitzt im Straßenverkehr - Blitzer Strafen und Kosten.Geblitzt! Geschwindigkeitsüberschreitungen zählen mit zu den häufigsten "Verkehrssünden". ...
Als Unfallopfer Schadensersatzansprüche durchsetze... Wer schuldlos in einen Unfall verwickelt ist, kann selbstverständlich Ansprüche geltend machen. Die werden zunächst beim Unfallgegner angemeldet. Der ...
Category

Wir beraten Sie gerne 030 - 8860303

Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Nachricht!

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse
Rückrufnummer
Betreff
Ihre Nachricht
logo-footer

BESUCHEN SIE UNS AUF: