Open/Close Menu Strafrecht | Verkehrsrecht | Versicherungsrecht in Berlin
Beamtenbeleidigung oder nur Unhöflichkeit?
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!

Zur Strafbarkeit der Beamtenbeleidigung: Das Hamburger Landgericht lehnte einen Strafbefehl gegen Dieter B. in einem Verfahren wegen Beamtenbeleidigung ab. Unter Beachtung der Begleitumstände stelle die Äußerung eine Unhöflichkeit, aber keine Beleidigung dar, heißt es in der Begründung des Gerichts. Was ist hiervon zu halten? Gregor Samimi, Fachanwalt für Strafrecht in Berlin-Steglitz, im Sat1 / Pro 7 Interview am 08.02.2006 gibt Auskunft.

Verwandte Beiträge:

Rechtsschutzversicherung: Raus aus der Harmoniekri... Rechtsschutzversicherung: Raus aus der Harmoniekrise, Klaus Kozik, ARAG-Versicherung, im Interview mit Gregor Samimi, zur Partnerschaft von Rechtsschu...
Aktuelle Rechtsprechung des Kammergerichts zum Ver... Richter- und Anwaltschaft im Dialog: Aktuelle Rechtsprechung des Kammergerichts zum Verkehrsstraf- und Owi-Recht von Urban Sandherr, Richter am Kammer...
Lackdoktor: Autodellen und Kratzer preiswert repar... Autodellen preiswert beseitigen lassen - Über die versicherungsrechtliche Seite der Schadensregulierung nach einem Unfall. Was steht mir nach einem Un...
Illegale Straßenrennen Illegale Straßenrennen Illegale Straßenrennen sind auch in Berlin für die öffentliche Sicherheit im Straßenverkehr zunehmend zum Problem geworden. Zu...
Category

Wir beraten Sie gerne 030 - 8860303

Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Nachricht!

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse
Rückrufnummer
Betreff
Ihre Nachricht
logo-footer

BESUCHEN SIE UNS AUF: