Anwaltsmagazin: Beiträge und Hilfe vom Fachanwalt aus Berlin

In regelmäßigen Abständen möchten wir an dieser Stelle aus unserer anwaltlichen Praxis im Bereich des Strafrechts, des Verkehrsrechts und des Versicherungsrechts berichten.

Schmerzensgeldanspruch als Ausgleich für den erlittenen Schaden.
Schmerzensgeld nach Unfall

Schmerzensgeld – Hilfe durch Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin. Schmerzensgeld nach Unfall: Was steht mir zu? Die Folgen von Verkehrsunfällen sind meist nicht nur harmlose Blechschäden, sondern mitunter schwere immaterielle Schäden der Gesundheit einer Person. Betroffene haben einen Anspruch auf Ausgleich der erlittenen Schäden in Form von Schmerzensgeld. Schmerzensgeld wird bereits

Artikel lesen »
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr auch ohne Strafanzeige möglich.
Gaffer durch einen Feuerwehrmann nass gespritzt – droht ihm jetzt ein Strafverfahren?

Gaffer und Schaulustige behindern Einsatzkräfte Nach einem schweren Unfall auf der Bundesautobahn A3 bespritzte ein Feuerwehrmann vorbeifahrende Gaffer, in bester Absicht und wohl in Abstimmung mit der Polizei, mit dem Löschstrahl seines Feuerwehrfahrzeuges. Nun muss er sich möglicherweise selbst strafrechtlich verantworten. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr „Juristisch gesehen könnte die

Artikel lesen »
Lebensversicherung und Widerspruch
Lebensversicherung: Verluste vermeiden

Lebensversicherung: „So retten Sie sich vor den Verlusten!“ Lebensversicherung –  Nun ist sie da: Die lange von Versicherungsnehmerinnen und Versicherungsnehmern ersehnte Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH). Sie gibt ihnen wieder eine echte Chance, ihre oft ungeliebte Lebens-/Rentenversicherung loszuwerden und zwar möglicherweise auch dann noch, wenn der Vertrag bereits gekündigt und die oft

Artikel lesen »
§ 31 a StVZO Fahrtenbuchauflage
Fahrtenbuchauflage

Fahrtenbuchauflage Die Fahrerlaubnisbehörde (in Berlin das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten, kurz LABO), kann nach einem punktebewährten Verkehrsverstoß ein Fahrtenbuch anordnen. Die Maßnahme wird gemäß § 31a Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) mittels Bescheid angeordnet, wenn sich der Fahrer des Fahrzeuges nicht ermitteln lässt und/oder der Halter des Fahrzeuges nicht bereit war, bei

Artikel lesen »
Einbruch in den Wagen
Navi-Diebstahl und die Teilkaskoversicherung

Diebstahl des Kfz-Navigationsgerätes – Rechtsanwalt Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Verkehrsrecht in Berlin klärt auf. Navi-Diebstahl – was zahlt die Teilkaskoversicherung? Autoaufbrüche, bei denen es die Täter auf Kfz-Navigationsgeräte abgesehen haben sind längst keine Seltenheit mehr. Vermehrt sind gut organisierte Banden unterwegs, die professionell und schnell vorgehen. Besonders beliebt: Navis

Artikel lesen »
Prämienerhöhung in der privaten Krankenversicherung
Immer höhere Beiträge in der privaten Krankenversicherung

Höhere Beiträge in der private Krankenversicherung – Hilfe durch Fachanwalt für Versicherungsrecht in Berlin. Immer höhere Beiträge in der privaten Krankenversicherung Viele Versicherte einer privaten Krankenversicherung leiden unter immer wieder steigenden Beiträgen. Ein Großteil der Versicherungsnehmer muss in diesem Jahr deutlich tiefer in die Tasche greifen, als in den vergangenen Jahren.

Artikel lesen »
Rechtsschutzversicherung im Finanztest 2017

Rechtsschutzversicherung im Finanz-Test 2017 – Von Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Verkehrsrecht in Berlin Rechtsschutzversicherung im Finanz-Test 2017 Wer auf der Suche nach einem guten Tarif für eine Rechtschutzversicherung ist, hat es heute schwerer, als noch vor einigen Jahren. Die Stiftung Warentest hat in ihrer Zeitschrift Finanztest (August 2017)

Artikel lesen »
Pkw Einbruch und Diebstahl
Kaskoschaden – „Was muss ich bei der Schadensregulierung beachten?“

Schadensregulierung bei Kaskoschaden – Fachanwalt für Verkehrsrecht Gregor Samimi hilft. Kaskoschaden – „Was muss ich bei der Schadensregulierung beachten?“ Kaskoschaden: Ob Diebstahl des Pkws oder des Navigationsgerätes: Die Allgemeinen Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) bilden die Grundlage für das gemeinsame Vertragsverhältnis zwischen dem Versicherer und dem Versicherungsnehmer. Der im Einzelfall

Artikel lesen »
Einbruch in den Wagen
Kfz-Diebstahl: „Teilkasko-Versicherung zahlt nicht?“

Aktualisierungsdatum: 22.03.2019, 17:35 Uhr. Kfz-Diebstahl – Rechtsanwalt Gregor Samimi, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht in Berlin hilft weiter. KFZ-Diebstahl – „Teilkasko-Versicherung zahlt nicht?“ Auto Einbruch, Diebstahl und Entschädigung in der Teilkasko-Versicherung – Wird Ihr Kraftfahrzeug oder konkret Ihr Auto, Ihr Motorrad oder Ihr Roller gestohlen, so ist dies ärgerlich genug.

Artikel lesen »
Fachanwalt Versicherungsrecht Berlin
Magere Rendite in der Lebensversicherung?

Was taugt die Lebensversicherung noch? Private Lebensversicherer haben in den letzten Jahrzehnten bei den Bürgerinnen und Bürgern große Erwartungen geweckt, die oft nicht erfüllt werden können. In der Februar Ausgabe 2016 der Zeitschrift Finanztest wird hierüber ausführlich berichtet. Dort wurden 90 Verträge unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist ernüchternd.

Artikel lesen »