Menü öffnen/schließen Strafrecht | Verkehrsrecht | Versicherungsrecht in Berlin

In regelmäßigen Abständen möchten wir an dieser Stelle aus unserer anwaltlichen Praxis im Bereich des Strafrechts, des Verkehrsrechts und des Versicherungsrechts berichten.

Der Schock über den  Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016 sitzt immer noch tief. Nach dem Stand der Ermittlungsbehörden wird davon ausgegangen, dass der Tunesier Anis Amri einen zuvor gestohlenen Lkw vorsätzlich in eine Menschenmenge steuerte. 12 Menschen kamen ums Leben, viele wurden teilweise sehr schwer verletzt. Fraglich ist nach wie vor,…

Jedes Jahr verunglücken viele Radfahrer im Straßenverkehr und erleiden teilweise schwerste Verletzungen. Nachdem der erste Schock überwunden ist, stellt sich für den Geschädigten oft die Frage, wie der dargestellte Unfallverlauf auch bewiesen werden kann. Typische Verkehrssituation beim Sturz neben der geöffneten Fahrertür Marian W. befuhr mit seinem Fahrrad eine mittelgroße Straße in Berlin-Zehlendorf. Er beachtete…

Schadensersatzrecht: Beim Abstellen von Krafträdern ist Vorsicht geboten. Leicht kann es passieren, dass das gerade noch sicher abgestellt geglaubte Moped ohne erkennbaren Grund umstürzt und gegen einen Pkw fällt. Wer haftet dann für den Schaden am Pkw? Mit dieser Frage hatte sich das Landgericht Berlin auseinanderzusetzen und wies die Klage eines verdutzten Pkw-Halters auf Schadensersatz

Die Verantwortlichen von Schlaglöchern und Straßenschäden können auf Schadensersatz haftbar gemacht werden Immer öfter kommt es durch Straßenschäden zu Unfällen. Dabei werden Kraftfahrzeuge sowie Fahrer oftmals erheblich geschädigt. Besonders betroffen sind hiervon Motorradfahrer, da diese aufgrund der Instabilität des Motorrades besonders leicht bei Straßenschäden, wie zum Beispiel Schlaglöchern, umstürzen. Bisher blieb der Geschädigte oft auf…

Die Vortragsveranstaltung des Berliner Anwaltsvereins e.V. auf dem 67. Deutschen Anwaltstag in Berlin (1.-3.Juni 2016) zum Thema „Rechtsschutzversicherung – Anwalts Liebling“ war ein voller Erfolg. Der Saal war mit rund 75 Anmeldungen bis auf den letzten Platz gefüllt. Das Thema stieß bei den Kolleginnen und Kollegen auf sehr großes Interesse. Teilweise mussten die Zuhörer in…

Ärgernis Vorfälligkeitsentschädigung: Auftragsgemäß haben wir gegen die NASPA – Nassauische Sparkasse Klage auf Rückzahlung der Vorfälligkeitsentschädigung erhoben. Das Verfahren ist zwischenzeitlich vor dem zuständigen Landgericht anhängig. Termin zur mündlichen Verhandlung ist anberaumt. Immobiliendarlehen und Vorfälligkeitsentschädigung Hohe Vorfälligkeitsentschädigungen bei Immobilienkrediten verärgern mitunter auch Kunden der NASPA. Wegen der vorzeitigen Kreditablösung verlangte diese von unserem Mandanten eine…

Wenn sich Meinungsverschiedenheiten in das Mandatsverhältnis eingeschlichen haben könnte es ratsam sein, den Anwalt zu wechseln oder eine zweite Meinung einzuholen. Fragen rund um das Thema Anwaltswechsel und Anwaltsvertrag Welche Pflichten hat der Rechtsanwalt? Das Mandatsverhältnis ist ein Geschäftsbesorgungsvertrag im Sinne von § 675 BGB. Anders als beim Werkvertrag ist ein Erfolg – also ein…

Anwaltssuche in Berlin Anwaltssuche: Guter Rat muss nicht teuer sein – wie finde ich den Richtigen und mit welchen Kosten habe ich zu rechnen? Rund 160.000 Anwälte sind in Deutschland derzeit zugelassen. Ob Kündigung des Arbeitsverhältnisses oder Schadensersatz aus einem Unfall: Kein Anwalt ist für alle Rechtsgebiete optimal geeignet. Wichtig ist es deshalb, die Titel…

Grobe Fahrlässigkeit im Versicherungsrecht Schnell mal nur die Tür zugezogen und nicht abgeschlossen oder das Fenster im Erdgeschoss auf Kipp stehen lassen? Seit 2008 sind die Versicherer verpflichtet, selbst bei grob fahrlässig herbeigeführten Schäden zu zahlen. Wieviel sie zahlen müssen, hängt vom Verschulden des Kunden und vom Einzelfall ab. Nur in Extremfällen dürfen sie ihre…

Punktehandel im Internet und seine Folgen Punktehandel im Internet: Im Internet existiert ein Markt, der es Verkehrssündern ermöglicht sich von drohenden Punkten in Flensburg freizukaufen. Sogenannte Mittelsmänner bieten die Übernahme der Punkte gegen eine entsprechende Bezahlung an: Wer kennt es nicht, dieses mulmige Gefühl, kurz nachdem man geblitzt wurde. So erging es auch Mathias D….

Rechtsschutzversicherung: Familienpolicen im Finanztest Die Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest hat 55 Rechtsschutzpakete unter die Lupe genommen und kommt in Ihrer Ausgabe vom 02.12.2014 zu dem Ergebnis: „Das beste Paket aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz sind der Tarif Privat der Allrecht/-Deurag und der Tarif Premium der D.A.S. Sie kosten 284 und 366 Euro pro Jahr….

Vorfälligkeitsentschädigung Hohe Vorfälligkeitsentschädigungen bei Immobilienkrediten – das muss nicht sein. Ein Widerruf macht´s möglich: Simone B. war fassungslos. Endlich hatte sie einen Käufer für das finanzierte Haus gefunden, aber nun drohte der Verkauf ein finanzielles Fiasko zu werden. Schuld daran war die Bank, bei der sie das Haus monatlich abbezahlte. Wegen der vorzeitigen Kreditablösung verlangte…

Seite 15 von 15 1 13 14 15
logo-footer

BESUCHEN SIE UNS: