Führerscheinentzug
Diese Seite wurde insgesamt 1- mal mit durchschnittlich 5 Sternen (100%) bewertet.

 

Führerscheinentzung und Führerscheinneuerteilung

Führerschein und Neuerteilung
Führerschein und Neuerteilung

Führerscheinentzug: Jedes Jahr wird sehr vielen Bürgern der Führerschein eingezogen und die Fahrerlaubnis entzogen. Allein rund 95.000 Bürger müssen sich der MPU (Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung) unterziehen um die Fahrerlaubnis neu erteilt zu bekommen. Häufigster Grund für den Entzug der Fahrerlaubnis sind Alkohol und Drogen am Steuer. Aber auch Drängler, Raser und Falschparker, können schnell in das Visier der Führerscheinbehörde geraten. Wichtig ist es, sich möglichst zeitnah und umfassend über die Neuerteilung der Fahrerlaubnis zu informieren und nicht den Abschluss des Bußgeld- oder Strafverfahrens abzuwarten. Keinesfalls sollte die verhängten Sperrfrist ungenutzt verstreichen. Dabei ist es wichtig zu wissen, welcher Vorwurf einem zur Last gelegt wird, wozu man verpflichtet ist und welche Rechte man hat. Hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich.

Weiterführende Links:

Immer einen Fachanwalt für Verkehrsrecht hinzuziehen

Für eine bestmögliche Vertretung sollten Sie einen Spezialisten, nämlich einen Fachanwalt für Verkehrsrecht, mit der anwaltlichen Vertretung beauftragen. Dieser wird Ihnen beratend zur Seite stehen und kann auf eine frühzeitige Erledigung Ihres Anliegens hinwirken.

 

Rechtsanwalt Gregor Samimi ist Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Strafrecht in 12203 Berlin (Steglitz-Zehlendorf). Telefon 030-8860303. ✩ Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Verwandte Beiträge:

Fahrerflucht – Tausendmal touchiert "Tausendmal touchiert - Unfallflucht kann den Führerschein kosten – und einiges mehr. Lack zerkratzt und dann schnell weg? Unfallflucht ist eine der h...
Rechtsschutzversicherung Rechtsschutzversicherung - Rechtsanwalt Gregor Samimi Fachanwalt für Versicherungsrecht in Berlin Rechtsschutzversicherung und Rechtsanwaltsgebühren ...
Gut versichert – dennoch schutzlos? Gut versichert - dennoch schutzlos? Verbraucher sollten bei Versicherungsabschlüssen sehr wachsam sein. Gregor Samimi, Fachanwalt für Versicherungsrec...